2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Stadt im Ohr

Nutzerwertung: 4.89 von 5
9 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Geeignet für Kinder
  • Hundefreundlich
  • Restaurant
  • Parkplätze vorhanden
  • Barrierefrei
  • Kinderwagen geeignet

Alle Informationen im Überblick

Typ
Geführte Tour
Epoche
Moderne
Entstehung
unbekannt
Stadt
10245 - Berlin
E-Mail
E-Mail senden
Telefon
+49 30.20 07 88 41
Website
zur Homepage
Geo Koordinaten
52.504134, 13.453276
Stadt im Ohr - eine audiogeführte Tour durch die deutsche Hauptstadt!

Stadtrundfahrten, Spaziergänge, Sightseeing Touren - diese Worte müssen wie ein schrilles Kreischen in den Ohren von Kindern klingen. Denn wer möchte schon Sehenswürdigkeiten und doofe Gebäude ansehen, wenn es doch so viel mehr für Kinder in der Hauptstadt zu sehen und erleben gibt?
Nicht nur Kinder haben mit solch langweiligen Tätigkeiten zu kämpfen, auch viele Erwachsene lassen sich nur widerwillig zu einer historischen Rundfahrt überzeugen, obwohl gerade die Geschichte Berlins zu den wohl bedeutendsten in ganz Deutschland gehört.

Um auch solche Muffel einzufangen und Kindern die Geschichte der Hauptstadt schmackhaft zu machen, hat sich Stadt im Ohr etwas ganz besonderes überlegt.
Eigentlich ist die Kategorie "Geführte Tour" nur bedingt richtig. Während sich die meisten darunter eine Sightseeing-Tour mit einem realen und lehrreichen Fremdenführer vorstellen, ist Stadt im Ohr etwas ganz anderes - witziger, spannender und sicherlich auch motivierender.
Wobei wir grundsätzlich kein schlechtes Wort über touristische Führer verlieren wollen, steht und fällt doch alles mit der historischen und sozialen Kompetenz sowie Kommunikationsfähigkeit des selben. Nichts desto trotz bergen neue Ideen auf alten Basen doch häufig auch neue Möglichkeiten und vor allem neue Motivationen. Und so ist Stadt im Ohr ein aufwendig inszeniertes und durchaus fesselndes Spiel aus Unterhaltung und Geschichte, das selbst Kinder und Ausflugsmuffel in seinen Bann ziehen kann.

Zunächst einmal überlegt man sich, welcher der Guides der richtige ist. Ein Ausflug in die DDR weckt nostalgische Gemüter; ein Rundgang mit Anna und Karl zum Alex und den Wahrzeichen Stadt bringt Berlin und seine Geschichte ganz nah; oder darf es doch lieber eine abenteuerliche Schnitzeljagd durch den Kiez und Rund um den Helmholzplatz mit dem neugierigen Kater Socks sein? - aber Achtung, hier haben Kinder das Sagen!
Auf freundliche und gleichzeitig motivierende Weise führt Stadt im Ohr mit einem ausleihbaren Audioguide durch Berlin und zeigt so manche Orte, die dem einfachen Mitmenschen nur schwer aufgefallen wären. Doch nicht nur die Details sind von Belang, auch die großen und bekannten Dinge, die man wissen sollte und wissen könnte, werden auf eine angenehme Art und Weise vermittelt.

Eine solche Tour, dauert 2 bis 3 Stunden und vergeht aufgrund der interessanten Gespräche und Dialoge wie im Fluge und bleibt dennoch in den Köpfen der Teilnehmer. Doch nicht nur "Nicht-Berliner" dürften von den Audioguides begeistert sein, auch alteingesessene Berliner werden neues und wissenswerte Dinge über ihre Heimatstadt erfahren und sicher nicht so schnell vergessen.

Denn wie sagten unsere Lehrer schon immer in der Schule - "lerne mit Motivation, dann brauchst du nicht zu lernen" - denn dann bleibt es von ganz allein im Kopf. Wie Recht sie hatten!
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Öffnungszeiten

Wo und wann bekommt man nun die tollen Audioguides?
Je nachdem für welche Tour man sich entscheidet, stehen die Audioguides an verschiedenen Standorten und zu verschiedenen Zeiten zur Verfügung. Alle diese Informationen kann man der Website von Stadt ins Ohr entnehmen.

Was kostet das Ganze?
Auch die Preise variieren von Tour zu Tour. Pauschal lässt sich aber festhalten, dass die Ausleihgebühr zwischen 6€ und 9€ beträgt.

Plane deine Route

Rudolfstraße 11
10245 Berlin
Deutschland

Startadresse:

Alle Hotels in der Nähe von Stadt im Ohr

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar