2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

NEUIGKEITEN & PRESSEMITTEILUNGEN

Freilichtmuseum am Kiekeberg: Sommerspaß im Freilichtmuseum am Kiekeberg: Sechs Wochen kostenloses Ferienprogramm (22/06/2017)

Dienstag, 4. Juli bis Sonntag, 13. August, 10−18 Uhr

*******

Rosengarten-Ehestorf, 19.6.2017 – Vom 4. Juli bis zum 13. August lädt das Freilichtmuseum am Kiekeberg zu einem offenen Ferienangebot ein: Sechs Wochen lang erleben Kinder und Jugendliche täglich von 10−18 Uhr ein abwechslungsreiches Programm. Besucher unter 18 Jahren und Mitglieder des Fördervereins haben freien Eintritt, Besucher über 18 Jahren zahlen 9 Euro. Die Teilnahme an den Aktionen ist kostenlos und ohne Anmeldung.

Kostenloses Mitmach-Angebot für die ganze Familie
Sommerzeit ist Ferienzeit: Der Sommerspaß am Kiekeberg bietet Kindern und Jugendlichen ein kostenfreies Programm für die großen Schulferien. Was kochte die Uroma? Mit welchen Handwerkstechniken arbeiteten
die Menschen früher? Auf dem Museumsgelände und in den historischen Häusern kochen, backen, basteln, werken, experimentieren und modellieren Kinder ab vier Jahren an täglich wechselnden Stationen – und ganz nebenbei lernen sie, wie die Menschen früher auf dem Land lebten. Erwachsene entdecken beim Sommerspaß das Museumsgelände und die Sonderausstellungen in geführten Rundgängen. Bei Vorführungen erklären Experten alte Landtechnik, Handwerk oder Ernährungsgeschichte.

Gelebte Geschichte 1804 und 1904
Die Darsteller der Gelebten Geschichte 1804 versetzen die Besucher am 22. und 23. Juli sowie vom 8. bis 13. August in das Leben auf dem Land vor 200 Jahren. Sie zeigen, wie auf einem Heidehof zur damaligen Zeit gearbeitet wurde. Eine Woche lang leben sie im Takt von damals und lassen die Grundsätze moderner Hygiene und Tischmanieren hinter sich. Am Sonnabend und Sonntag, den 12. und 13. August, belebt eine weitere Darstellergruppe das Fischerhaus mit Kleidung, Gerätschaft und Tätigkeiten des Jahres 1904. Kinder und Erwachsene können den Darstellern über die Schulter schauen und das lebendige Treiben auf dem Hof miterleben.

Ferienkurse in den Sommerferien
Wer sein Wissen vertiefen möchte, kann vom 25. bis 27. Juli und vom 1. bis 3. August aus einem vielfältigen Sommerferienkursprogramm wählen. Das Freilichtmuseum bietet täglich wechselnde Mitmachaktionen an: werken, kochen, basteln, weben oder schmieden. Die Museumspädagogen zeigen, wie es funktioniert und erklären die alten Handwerkstechniken. Die Kurse sind ab 1. Juni unter Tel. (0 40) 79 01 76-0 oder online unter www.kiekeberg-museum.de buchbar. Eine Anmeldung für alle Ferienkurse ist erforderlich.

Besondere Veranstaltungen während des Sommerspaß
Rosenmarkt, Sonntag, 16. Juli
Imkertag, Sonntag, 30. Juli
Bäuerlicher Erntetag, Sonntag, 13. August

» Dieser Presseartikel wurde bereitgestellt durch Freilichtmuseum am Kiekeberg

ÜBERSICHTSKARTE

AUSFLUGSZIELE IN DER NÄHE