2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Tiergarten Schönbrunn

von Benutzer Zoovienna

Nutzerwertung: 4.00 von 5
4 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Geeignet für Kinder
  • Restaurant
  • Parkplätze vorhanden
  • Barrierefrei
  • Kinderwagen geeignet

Alle Informationen im Überblick

Typ
Tierpark
Epoche
Frühe Neuzeit
Entstehung
1752
Stadt
1130 - Wien
E-Mail
E-Mail senden
Telefon
+43 1877 92940
Website
zur Homepage
Geo Koordinaten
48.1834, 16.302106
Die erste Adresse für einen Ausflug in die faszinierende Welt der Tiere ist der Tiergarten Schönbrunn in Wien, der ganzjährig eine einzigartige Verbindung von Kultur und Natur bietet. Von A wie Ameisenbär bis Z wie Zebra: Als Teil des UNESCO Weltkulturerbes der kaiserlichen Sommerresidenz Schönbrunn ist der älteste Zoo der Welt Heimat für über 600, zum Teil bedrohte Tierarten. Ob Arktis oder afrikanische Savanne, tropischer Regenwald oder heimische Wald- und Wasserlandschaften: Ein Ausflug in den besten Zoo Europas 2010 ist eine Reise in die unterschiedlichsten tierischen Lebensbereiche.
Die Besucher können unter anderem beobachten, wie Koalas ihre tägliche Eukalyptusration vertilgen, Sibirische Tiger entspannt auf einer Plattform dösen, schillernde Fische durch farbenfrohe Riffe schwimmen oder Giraffen durch ihr Gehege stolzieren. Der Tiergarten Schönbrunn gehört auch zu den wenigen Zoos der Welt, in denen Große Pandas zu sehen sind. In der im Mai 2009 eröffneten ORANG.erie hanteln sich vier Orang-Utans über den Köpfen der Besucher von Seil zu Seil oder turnen in der warmen Jahreszeit durch ihr großes Freigehege. Ein Baumkronenpfad führt in zehn Metern Höhe durch den Kronenbereich der Bäume und ermöglicht eine spektakuläre Aussicht auf das Schloss, den Tiergarten und die Stadt. Im Elefantenpark kann man die imposanten Tiere buchstäblich hautnah, nur durch Schaukelseile getrennt, erleben. Eine besondere Attraktion des Zoos ist das Aquarien-Terrarienhaus mit dem größten Korallenriff Österreichs, einem durch die „Wasser des Amazonas“ führenden Glastunnel, mit Krokodilpavillon inklusive afrikanischer Pflanzenwelt und einem Abschnitt, wo man die „Nacht im Tropenwald“ erlebt. Das Regenwaldhaus, in dem man sich wie Tarzan im Dschungel fühlen kann, ist ein Abenteuer für Augen, Nase und Ohren.
Wirklich sehenswert ist auch das Polarium, bei dem die Kinder sich ihre Nasen an der großen Glasscheibe platt drücken, während die Robben elegant an ihnen vorbei gleiten. Neben der Schönbrunner Tierwelt gibt es viele unterschiedlich ausgestattete Spielplätze. Dabei ist bei vielen Kindern der große Erlebnisspielplatz beim Heimtierpark besonders beliebt. Kinder haben bis zum 6. Geburtstag freien Eintritt in den Tiergarten Schönbrunn.
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Öffnungszeiten

Täglich ab 9:00 geöffnet

Preise

Erwachsene: € 16,50
Kinder und Jugendliche: € 8,-
Mindestrentner und Behinderte (ab 50%): € 8,-
Kinder bis 6 Jahre: frei

Alle Hotels in der Nähe von Tiergarten Schönbrunn

Plane deine Route

Maxingstraße 13 b
1130 Wien
Österreich

Startadresse:

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar