2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Unteres Schloss Belvedere

Nutzerwertung: 0.0 von 5
0 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Restaurant
  • Parkplätze vorhanden
  • Barrierefrei
  • Kinderwagen geeignet
  • Indoor

Alle Informationen im Überblick

Typ
Schloss
Epoche
Frühe Neuzeit
Entstehung
1714–1716
Kunstepoche
Barock
Stadt
1030 - Wien
E-Mail
E-Mail senden
Telefon
+43 1 795570
Website
zur Homepage
Geo Koordinaten
48.196576, 16.379872
Der tatsächliche Name des heute schlicht als Schloss Belvedere bekannten Profanbau ist eigentlich "Unteres Belvedere". Denn tatsächlich handelt es sich bei Belvedere um ein barockes Ensemble bestehend aus dem Oberen Belvedere, dem Unteren Belvedere sowie dem dazwischen liegen Schlossgarten.
Das Schloss selbst befindet sich in Mitten Wien und wurde in den Jahre 1714–1716 durch Johann Lucas von Hildebrandt im Auftrag von Prinz Eugen. Rein chronologisch ist das Untere Schloss zuerst gebaut worden, ehe das Obere Schloss ca. sieben Jahre später dazu kam.
Heute ist das Untere Schloss Belvedere noch ganz erhalten und kann besucht werden. In den Räumlichkeiten finden sich Dauerausstellungen sowie wechselnde Museumsausstellungen.
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Öffnungszeiten

Täglich: 10 bis 18 Uhr
Freitag: 10 bis 21 Uhr

Preise

Erwachsene: 13,- €
Kinder bis 18 Jahre: frei
Senioren: 10,- €

Alle Hotels in der Nähe von Unteres Schloss Belvedere

Plane deine Route

Rennweg 6
1030 Wien
Österreich

Startadresse:

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar