2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

NEUIGKEITEN & PRESSEMITTEILUNGEN

Kinder-Akademie Fulda: Pop-Art Monster ( 7/09/2016)

Malwettbewerb der Kinder-Akademie Fulda zur Sonderausstellung
"Pop-Art Monster" in Kooperation mit der Sparkasse Fulda für Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren.

Die Kinder-Akademie Fulda feiert 2016 ihren 25. Geburtstag! Aus diesem Anlass wird die Ausstellung "Pop-Art Monster" mit Arbeiten des Künstlers Patrick Preller gezeigt.
Uns interessiert, wie sich Kinder und Jugendliche Monster vorstellen. Wir laden Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren ein, sich an diesem Malwett-bewerb zu beteiligen und uns ihre Monster-Bilder - maximal im Format DIN A3 - zuzusenden.
Die Gewinnerbilder werden in der Sparkasse Fulda, Buttermarkt 2-6, vom 15. November bis 1. Dezember 2016 ausgestellt. Zu gewinnen gibt es u.a. einen Workshop unter der Leitung des Künstlers Patrick Preller.

Einsendeschluss:
30. Oktober 2016 (Datum des Poststempel)

Die Bewertung erfolgt in drei Altersgruppen:
• 6 - 8 Jahre
• 9 - 12 Jahre
• 13 - 16 Jahre
In jeder Bewertungsgruppe werden 5 Gewinner ermittelt.

Die Einsendungen sind zu richten an:
Kinder-Akademie Fulda
Stichwort: "Monster"
Mehlerstraße 8
D-36043 Fulda

Die Ausstellung "Pop-Art Monster" wird gefördert durch die Stiftung der Sparkasse Fulda und die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, in Kooperation mit BILDER FUCHS.


TEILNAHMEBEDINGUNGEN (bitte unbedingt beachten!)
- Teilnehmen können Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren.
- Jeder Teilnehmer kann höchstens zwei Werke einreichen.
- In die Bewertung durch die Jury kommen Werke nur unter folgenden Voraussetzungen:

a) Auf der Rückseite jedes Bildes müssen vermerkt sein
- bei Einzelteilnehmern:
i Name, Vorname, Telefon und Alter des Kindes (nicht Geburtsdatum!),
ii vollständige Adresse
- bei Schulklassen/Kunstschulen und anderen Gruppen:
i Angabe der Klasse mit dem Stempel der Schulanschrift bzw. der Anschrift der Einrichtung,
ii Name, Vorname, Alter des Kindes (nicht Geburtsdatum!)

b) Die Umschläge / Verpackungen für die Bilder müssen ausreichend frankiert sein,

c) fachgerecht vorbehandelt sein,(z.B.: Pastellkreidebilder oder Kohlezeichnungen müssen fixiert sein, die Bilder dürfen nicht laminiert sein!)

d) fachgerecht verpackt sein. (nicht gerollt oder geknickt!)

e) Rücksendung
Eine Rücksendung der Werke erfolgt nur, wenn dafür bei der Einsendung ausreichend Rückporto in Briefmarken beigefügt wurde.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

» Dieser Presseartikel wurde bereitgestellt durch Kinder-Akademie Fulda

ÜBERSICHTSKARTE

AUSFLUGSZIELE IN DER NÄHE