2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Kehlsteinhaus

Nutzerwertung: 4.50 von 5
2 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten

    Alle Informationen im Überblick

    Typ
    Sonstiges
    Epoche
    Moderne
    Entstehung
    1937-1938
    Zugehörigkeit
    Berchtesgadener Land
    Stadt
    83471 - Berchtesgaden
    E-Mail
    E-Mail senden
    Telefon
    +49 8652 2969
    Website
    zur Homepage
    Geo Koordinaten
    47.611317, 13.042042
    Das Kehlsteinhaus ist ein, von 1937 bis 1938, errichtetes Representationsgebäude der damaligen NSDAP auf einem Bergsporn des Berges Kehlsporn.
    Mit dem Bau des Gebäudes wurde der Leiter der Partei-Kanzlei Martin Bormann sowie der Architeckt Roderich Fick beauftragt. Nach 13. monatiger Bauzeit wurde das Gebäude im Sommer 1938 fertiggestellt und Adolf Hitler zu seinem 50. Geburtstag geschenkt.
    Während seiner restlichen Regierungszeit hat Adolf Hitler das Gebäude jedoch nur etwa ein Dutzend Mal besucht, da es ihm unter anderem zu unsicher war.

    Eagle's Nest ist der heute besonder im englischen Sprachraum bekannte Name des Gebäudes, was zu Deutsch so viel wie Adlerhorst bedeutet. Diesen Ausspruch soll noch während der NS-Zeit durch einen französischen Diplomaten geprägt worden sein.

    Heute ist das Kehlsteinhaus ein beliebtes Ausflugsziel. Die darin ansässige Gastronomie bietet Besuchern ein wunderbares Panorama der Berchtesgadener Alpen. Außerdem finden sich im Inneren einige Ausstellungsstücke aus der NS-Zeit.
    Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

    Besucherinformationen

    Keine Informationen verfügbar

    Alle Hotels in der Nähe von Kehlsteinhaus

    Plane deine Route

    Mannlsteig
    83471 Berchtesgaden
    Deutschland

    Startadresse:

    Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

    Dein Kommentar