2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Salzbergwerk Berchtesgaden

Nutzerwertung: 4.67 von 5
3 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Geeignet für Kinder
  • Restaurant
  • Parkplätze vorhanden
  • Indoor

Alle Informationen im Überblick

Typ
Bergwerk
Epoche
Frühe Neuzeit
Entstehung
1517
Zugehörigkeit
Berchtesgadener Land
Stadt
83471 - Berchtesgaden
E-Mail
E-Mail senden
Telefon
+49 (0)8652/6002-313
Website
zur Homepage
Geo Koordinaten
47.638087, 13.016801
Das Salzbergwerk Berchtesgaden präsentiert sich als das älteste aktive Salzbergwerk Deutschlands stimmungsvoll funkelnd und beeindruckend abenteuerlich in neuem Licht. Seit 1517 wird in Berchtesgaden aktiv Bergbau betrieben. Auf einer faszinierenden Besuchertour führen Bergmänner durch das unterirdische Stollensystem tief hinein ins Innere des Berchtesgadener Salzberges. Beliebte Highlights wie die beiden Holzrutschen, die Grubenbahn oder die Fahrt mit dem Floß über den Spiegelsee verschmelzen mit packenden Informationen über das unverzichtbare Lebenselement Salz. Ein spannendes Ausflugsziel, für jede Generation, an dem auch heute noch zeitgleich mit der Besichtigung Salz gewonnen wird.
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Öffnungszeiten

02. November - 25. März 2018 11:00 – 15:00 Uhr*
26. März – 31. Oktober 2018 09:00 – 17:00 Uhr*
(*letzter Einlass)
Geschlossen:
01.01., Karfreitag, Pfingstmontag, 01.11., 24.,25. und 31.12.

Preise

Kind (4 – 16 Jahre): € 9,50
Erwachsene: € 17,00
Familienkarte (2 Erw. und ein Kind) € 40,00
Jedes weitere eigene Kind € 5,50

Keine Altersbeschränkung - Empfohlen für Kinder ab 2 Jahren.
Kinder unter 4 Jahren haben freien Eintritt in unser Salzbergwerk!

Alle Hotels in der Nähe von Salzbergwerk Berchtesgaden

Plane deine Route

Bergwerkstraße 83
83471 Berchtesgaden
Deutschland

Startadresse:

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar