2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Kloster Raitenhaslach

Nutzerwertung: 0.0 von 5
0 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Restaurant
  • Barrierefrei
  • Kinderwagen geeignet
  • Indoor

Alle Informationen im Überblick

Typ
Kloster
Epoche
Hochmittelalter
Entstehung
1146
Kunstepoche
Gotik, Barock
Stadt
84489 - Burghausen
Telefon
+49 8677 9650
Website
zur Homepage
Geo Koordinaten
48.128258, 12.78672
Das Kloster Raitenhalsbach ist eine ehemalige Abtei nahe der Stadt Burghausen. Es stammt aus dem 12. Jahrhundert, als das Areal von Graf Wolfker de Tegerwac und seiner Frau Henna gestiftet wurde. Kurze Zeit darauf wurde das reguläre Kloster hier her verlegt.
Heute sind die Klostergebäude nur noch teilweise existent. Während der Säkularisation wurde zahlreiche Gebäude des Komplexes abgerissen.
Zu den Attraktionen des Kloster zählt neben der barock-romanischen Klosterkirche auch das Papstzimmer sowie der so genannte Steinerne Saal.
Direkt im Kloster Raitenhalsbach ist der Klostergasthof ansässig.
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Keine Informationen verfügbar

Plane deine Route

Raitenhaslach 9
84489 Burghausen
Deutschland

Startadresse:

Alle Hotels in der Nähe von Kloster Raitenhaslach

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar