2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Märchenwald Bad Breisig

von Benutzer Märchenwald

Nutzerwertung: 2.33 von 5
3 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Geeignet für Kinder
  • Hundefreundlich
  • Restaurant
  • Parkplätze vorhanden
  • Kinderwagen geeignet

Alle Informationen im Überblick

Typ
Freizeitpark
Epoche
Moderne
Entstehung
unbekannt
Zugehörigkeit
Eifel
Stadt
53498 - Bad Breisig
E-Mail
E-Mail senden
Telefon
+49 2633 8534
Website
zur Homepage
Geo Koordinaten
50.514402, 7.289888
"Erleben Sie spannende Märchen, dargestellt in unserem naturbelassenen Wald.
Genießen Sie einen erholsamen Spaziergang auf dem sorgfältig angelegten
Waldweg, der trotz Hanglage für Eltern auch mit kleinen Kindern und für ältere
Besucher geeignet ist. 13 Märchen mit sprechenden Figuren bewegen sich
durch Knopfdruck und begeistern Jung und Alt."

Auch für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt:
Es erwartet Sie unsere überdachte Terrasse mit herrlichem Ausblick auf den Rhein und Schloss Arenfels.
Genießen Sie Kaffee und Kuchen oder Herzhaftes, während sich Ihre Kinder auf unserem kleinen Spielplatz vergnügen.

Märchenlehrpfad
Seit 2003 gibt es den Märchenlehrpfad für Erwachsene und Kinder.
Er soll Ihnen helfen die Märchen und deren Bedeutung besser zu verstehen und ist weltweit einzigartig. Der Märchenlehrpfad ist in Zusammenarbeit mit dem Verein für Weltkulturgut und dem Bonner Märchenkreis als Mitglied in der europäischen Märchengesellschaft entstanden.
Im September 2003 wurde der Märchenwald Bad Breisig vom „Verein für Weltkulturgut“ als erhaltenswert anerkannt und als besonders wertvoll ausgezeichnet.
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Keine Informationen verfügbar

Plane deine Route

Am Kesselberg 19
53498 Bad Breisig
Deutschland

Startadresse:

Alle Hotels in der Nähe von Märchenwald Bad Breisig

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar