2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Jagdschloss Granitz

von Benutzer MV-Schlösser

Nutzerwertung: 4.67 von 5
6 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Geeignet für Kinder
  • Parkplätze vorhanden

Alle Informationen im Überblick

Typ
Schloss
Epoche
Frühe Neuzeit
Entstehung
1837-1851
Kunstepoche
Romanik, Historismus
Zugehörigkeit
Rügen
Stadt
18609 - Binz
E-Mail
E-Mail senden
Telefon
+49 38393 66710
Website
zur Homepage
Geo Koordinaten
54.38064, 13.627374
Das Jagdschloss Granitz ist für seine Besucher wortwörtlich Höhepunkt ihrer Reise nach Rügen. Inmitten der romantischen Buchenwälder der Granitz auf dem Tempelberg gelegen, ist das Schloss ein weithin sichtbares Wahrzeichen der Insel. Oberhalb der Baumwipfel bietet sich von der Aussichtsplattform des berühmten Turms ein spektakulärer Blick über ganz Rügen, seine Boddenlandschaften und die weitere Umgebung. Fürst Wilhelm Malte I. zu Putbus ließ das Schloss als Jagdsitz errichten. Karl Friedrich Schinkel wirkte dabei als Berater und gab dem Turm seine endgültige Gestalt. Unter der Führung des Berliner Architekten Johann Gottfried Steinmeyer entstand eine von italienischer Baukunst beeinflusste Architektur mit maßwerkgeschmückten Rundbogenfenstern, zinnenbekrönten Ecktürmen und dem zentralen Turm, der mit seiner gusseisernen Wendeltreppe noch heute eine ganz besondere Attraktion ist. Von 144 Metern über dem Meeresspiegel bietet sich besonders bei gutem Wetter ein Panorama, das „unendlich reich an Abwechslung wird und zu einem der schönsten Sichtpunkte [...] zu rechnen ist.“
So beschreibt ein Besucher Mitte des 19. Jahrhunderts seinen Besuch des Jagdschlosses und so erleben unsere Gäste es noch heute. Das Schloss in der Granitz bietet neben einer guten Aussicht aber noch mehr, das es zu entdecken gilt! Hörnerklang und Jagdsignale schallen heute wieder durch die Räume. Mit dem „Aufbruch zur Jagd“ werden Sie herzlich eingeladen, die Ausstellungen in dem ehemaligen Jagdsitz der Putbuser Fürsten zu erkunden. Vom Foyer durch die Baugeschichte, zum neu eingerichteten Rittersaal, über kurioses Kunstgewerbe und die historischen Salons bis hinauf auf den Turm – es gibt viel zu sehen.
Das Jagdschloss freut sich auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen finden sich unter: www.granitz-jagdschloss.de
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Öffnungszeiten

Mai-September täglich 9-18 Uhr Oktober und April täglich 10-16 Uhr November bis März Di.-So. 10-16 Uhr

Preise

Erwachsene 3 €, ermäßigt 2,50 €, Kinder 1,50 €

Plane deine Route

Jagdschloß Granitz 1
18609 Binz
Deutschland

Startadresse:

Alle Hotels in der Nähe von Jagdschloss Granitz

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar