2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Stift Bassum

Nutzerwertung: 0.0 von 5
0 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Parkplätze vorhanden
  • Kinderwagen geeignet
  • Indoor

Alle Informationen im Überblick

Typ
Kloster
Epoche
Frühmittelalter
Entstehung
858
Zugehörigkeit
Wildeshauser Geest
Stadt
27211 - Bassum
E-Mail
E-Mail senden
Telefon
+49 4241 2532
Website
zur Homepage
Geo Koordinaten
52.845039, 8.722755
Beim Stift Bassum handelt es sich um einen evangelischen Stift. Es tut sich durch zwei maßgebliche Merkmale hervor. Zum einen ist es das älteste Stift Niedersachsen und zum anderen das einzige noch bestehende Kanonissenstift in der Europäischen Union.
Die Geschichte des Stift reicht bis ins Jahr 858 als die Edeldame Liutgart ihr gesamtes Erbe väterlicherseits aufbrachte, um das Stift als Kanonissenstift zu gründen.
Damit entstand eine zentrale Stelle im Land, die es den adligen Familien ermöglichte, ihre unverheirateten Töchter einer christlichen Erziehung zu unterziehen.
Geweiht wurde das Stift Bassum dem heiligen Ansgar, Erzbischof von Hamburg und Bremen.
Das Stift besteht au mehreren Gebäude, die gemeinsam ein Ensemble bilden.
Die Abtei wurde im Jahre 1754 als Fachwerkhaus erbaut. Im oberen Stockwerk befindet sich das "Juwel" des Gebäudes, der Kapitelsaal. Direkt neben der Abteil befindet sich die Stiftskirche. Weiterhin seien die Stiftsmühle, der Stifstgarten sowie der Stiftsforst genannt.
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Keine Informationen verfügbar

Alle Hotels in der Nähe von Stift Bassum

Plane deine Route

Stift 1
27211 Bassum
Deutschland

Startadresse:

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar