2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Burgruine Hardenberg

Nutzerwertung: 5.00 von 5
1 Bewertung
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Hundefreundlich
  • Restaurant
  • Parkplätze vorhanden

Alle Informationen im Überblick

Typ
Burg
Epoche
Hochmittelalter
Entstehung
1075-1100
Stadt
37176 - Nörten-Hardenberg
Telefon
+49 5503 9810
Website
zur Homepage
Geo Koordinaten
51.629816, 9.948762
Bei der Burgruine Hardenberg handelt es sich um eine ehemalige Felsenburg aus dem 11. oder 12. Jahrhundert.
Während des 15. Jahrhunderts kam es zu Erbstreitigkeiten in Folge dessen sich die namens gebende Famile Hardenberg in zwei Fraktionen aufteilte, die Vorderhaus sowie die Hinterhaus. Daraus resultierte wiederum, dass die Burg Hardenberg zu einer Doppelburg umfunktioniert wurde, die beiden Häusern Platz bot. Ende des 17. Jahrhunderts schlug ein Blitz im Vorderhauser Teil der Burg ein, woraufhin dieses durch einen Brand zerstört wurde. Der Vorderhaus-Teil der Hardenbergs siedelte sich in dem Zuge nach Göttingen um, während der Hinterhaus-Teil die Burg ebenfalls verließ und am Fuße des Berges das Schloss Hardenberg gründete.
Heute ist von der einstigen Doppelburg noch eine Ruine Hardenberg übrig, die mit einer Führung besucht werden kann. Doch auch rings um die Burgruine Hardenberg führen zahlreiche Wanderwege, so dass das alte Gemäuer erkundet werden kann.
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Keine Informationen verfügbar

Alle Hotels in der Nähe von Burgruine Hardenberg

Plane deine Route

Hinterhaus
37176 Nörten-Hardenberg
Deutschland

Startadresse:

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar