2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Pirschhaus Kickelhahn

Nutzerwertung: 0.0 von 5
0 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Hundefreundlich
  • Restaurant

Alle Informationen im Überblick

Typ
Ruine
Epoche
Frühe Neuzeit
Entstehung
1730
Zugehörigkeit
Thüringer Wald
Stadt
98693 - Ilmenau
Geo Koordinaten
50.666973, 10.880519
Das Pirschhaus auf dem Kickelhahn stammt vermutlich aus der Zeit des Weimarer Herzogs Ernst August, der in den Jahren 1728 bis 1748 regierte. Seine Liebe zur Jagd ist unlängst bekannt und die Aufzeichnungen aus der Zeit weisen stark daraufhin, dass das Pirschhaus aus dieser Zeit stammt.
Es liegt auf dem Gipfel des Kickelhahns und verfügte über drei Schützengrabenartige Jagdgänge mit etwa 70 bis 90 Metern Länge.
Die Anlage ist historisch enorm wertvoll, da bisher nur zwei weitere solcher Pirschhäuser bekannt sind - Rieseneck und Gabelbach. Neben dem eigentlichen Pirschhaus verfügte die gesamte Anlage auch über diverse Neben- und Wirtschaftsgebäude, wie Ställe, Remisen und Hundezwinger.
Seit dem Jahre 2004 wird das Bodendenkmal freigelegt und der Öffentlichkeit präsentiert. Jeder Wanderer auf dem Kickelhahn kann somit einen kurzen historischen Exkurs genießen.
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Keine Informationen verfügbar

Alle Hotels in der Nähe von Pirschhaus Kickelhahn

Plane deine Route

Kickelhahn
98693 Ilmenau
Deutschland

Startadresse:

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar