2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Möhnetalsperre

Nutzerwertung: 0.0 von 5
0 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Geeignet für Kinder
  • Hundefreundlich
  • Restaurant
  • Parkplätze vorhanden
  • Barrierefrei
  • Kinderwagen geeignet

Alle Informationen im Überblick

Typ
See
Epoche
Moderne
Entstehung
1908-1913
Stadt
59519 - Möhnesee
Website
zur Homepage
Geo Koordinaten
51.485559, 8.089083
Die Möhnetalsperre entstand im angehenden 20. Jahrhundert, aufgrund zusätzlicher Wasserreservoire im Ruhrgebiet, und ist heute für den überregional bekannten Möhnesee verantwortlich. Mit der Flutung des See versanken etliche Bauwerke und eine ganze Ortschaft, namens Kettlersteich.
Der See und die Region blicken heute auf eine bewegende Geschichte zurück. Im Zweiten Weltkrieg gelang es alliierten Streitkräften, eine so genannte Rollbombe so gezielt abzuwerfen, dass der Damm brach und es zur Möhnekatastrophe mit vielen Toten kam.
Nach Kriegsende wurde die Talsperre wieder aufgebaut und formte das Gebiet des Möhnesee zu einer Naherholungsregion. Heute bietet der Möhnesee zahlreiche Möglichkeiten für Freizeit und Spaß. Ob Aussichtsturm, famose Brücken, Wanderwege oder Badespaß, es scheinen kaum Grenzen gesetzt zu sein.
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Keine Informationen verfügbar

Alle Hotels in der Nähe von Möhnetalsperre

Plane deine Route

Seestraße
59519 Möhnesee
Deutschland

Startadresse:

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar