2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Kurfürstliches Schloss

Nutzerwertung: 0.0 von 5
0 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten

    Alle Informationen im Überblick

    Typ
    Schloss
    Epoche
    Frühe Neuzeit
    Entstehung
    1777-1786
    Kunstepoche
    Barock, Klassizismus
    Stadt
    56068 - Koblenz
    Geo Koordinaten
    50.355583, 7.602222
    Weil Ihnen das ursprüngliche Schloss auf der rechten Rheinseite, unterhalb der Festung Ehrenbreitstein nicht mehr zusagte, bzw. Ihnen nicht mehr repräsentativ genug war, veranlasste der damalige Erzbischof einen neuen Repräsentationsbau errichten zu lassen. Das heute bekannte Kurfürstliche Schloss sollte in den Jahren 1777 bis 1793 errichtet werden. Den Auftrag erteilte der Kurfürst Clemens Wnzeslaus von Sachsen an den Pariser Architekten Pierre Michel d'Ixnard.
    Allerdings war man mit den Bauplänen von d'Ixnard nicht einverstanden, enthob ihn seines Amtes und übergab den Auftrag dem Franzosen Antoine-Francois Peyre.
    Bereits im Jahre 1786 bezog der Kurfürst das Schloss.
    Acht Jahre nach seinem Einzug verließ der Kurfürst, getrieben von der Ersten Koalitionsarmee der Französischen Revolution das Schloss wieder 
    nach der Flucht des Kurfürsten wurde das Schloss zum Militärlazarett und später zur preußischen Kaserne umfunktioniert.
    Ab Anfang bis Mitte des. 19. Jahrhunderts diente das Schloss verschiedenen preußischen Behörden als Sitz.
    Im Anschluss wurden die Innenräume des Gebäude umgestaltet und es wurde zur offiziellen Residenz des preußischen Königshauses.
    Es folgte die Zeit der Weltkriege in der das Schloss sowohl Residenz, wie auch Militärgebäude war. Während der schweren Luftangriffe im Jahre 1944 wurde die gesamte Schlossanlage bis auf die Außenmauern vernichtet. Der Wiederaufbau zog sich bis in die 1950er Jahre hinein - das prägende Leitbild war dabei der Klassizismus.

    Heute ist das Kurfürstliche Schloss zu Koblenz eines der wichtigsten Ausflugsziele und representativen Gebäude der Stadt. Im Zuge der Budesgartenschau 2011 wurde der gesamte Schlossgarten überarbeitet und neu angelegt. Heute findet sich ein Schloss, dass seine Touristen ins Staunen versetzt und sowohl vom Rhein als auch von der Stadt aus, ein wunderschönes Bild abgibt. Wer sich Koblenz aufhält, sollte unbedingt einen Ausflug zum Kurfürstlichen Schloss machen.
    Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

    Besucherinformationen

    Keine Informationen verfügbar

    Alle Hotels in der Nähe von Kurfürstliches Schloss

    Plane deine Route

    Kurfürstliches Schloss
    56068 Koblenz
    Deutschland

    Startadresse:

    Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

    Dein Kommentar