2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Naumburger Dom St. Peter und Paul

Nutzerwertung: 4.00 von 5
1 Bewertung
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Restaurant
  • Parkplätze vorhanden
  • Barrierefrei
  • Kinderwagen geeignet
  • UNESCO Weltkulturerbe

Alle Informationen im Überblick

Typ
Kirche
Epoche
Hochmittelalter
Entstehung
1200-1250
Kunstepoche
Gotik, Romanik
Zugehörigkeit
Straße der Romanik
Stadt
06618 - Naumburg (Saale)
Website
zur Homepage
Geo Koordinaten
51.154728, 11.803866
Der Naumburger Dom ist eine der wichtigsten Stationen an der Straße der Romanik in Sachsen-Anhalt. Darüber hinaus zählt das evangelische Bauwerk aus der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts zu den bedeutendsten spätromanischen Bauwerken in Sachsen-Anhalt und wurde darüber hinaus im Jahre 2015 als UNESCO Welterbe gelistet.
Neben seiner spätromanischen Bekanntheit zählen aber auch seine frühgotischen Elemente zu den wichtigsten der Region.
Heute, wie auch in vergangenen Tagen erheben sich die mächtigen Türme des Doms über den Dächern und künden schon lange bevor man Naumburg erreicht hat, von der Stadt.
Der Dom kann besichtigt werden und ist nach wie vor Austragungsort zahlreicher Gottesdienste und anderer kirchlicher Festivitäten.
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Öffnungszeiten

März bis Oktober: Mo. - Sa.: 9 - 18 Uhr
Sonntag und an kirchlichen Feiertagen: 12 - 18 Uhr
November bis Februar: Mo. - Sa.: 10 - 16 Uhr
Sonntag und an kirchlichen Feiertagen: 12 - 16 Uhr

Preise

kostenlos

Alle Hotels in der Nähe von Naumburger Dom St. Peter und Paul

Plane deine Route

Domplatz
06618 Naumburg (Saale)
Deutschland

Startadresse:

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar