2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Straße der Romanik Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Die Straße der Romanik verläuft als Ferienstraße durch das deutsche Bundesland Sachsen-Anhalt. Sie ist wiederrum Teil des Projektes Transromanica, dessen Zweck der Erhalt romanischer Kulturgüter ist.
Der Grundgedanke der Straße wurde im Jahre 1991 aus dem Anlass heraus geschaffen, dass es eine Vielzahl an mittelalterlichen Bauten in Sachsen-Anhalt, und somit mit zentraler Lage in Deutschland, existieren. Kurz darauf im Jahre 1993 wurde die Idee in die Tat umgesetzt.
Die Straße selbst verläuft in der Form einer großen Acht und verbindet eine Vielzahl an Dome, Kirche und Burgen aus dem Hochmittelalter. Die Gesamtlänge der Straße beträgt etwa 1200 Kilometer.

Vollbild Karte
Karte verkleinern