2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Ida Denkmal

Nutzerwertung: 5.00 von 5
1 Bewertung
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Hundefreundlich

Alle Informationen im Überblick

Typ
Denkmal
Epoche
Frühe Neuzeit
Entstehung
1854
Zugehörigkeit
Thüringer Wald
Stadt
36448 - Bad Liebenstein
Geo Koordinaten
50.818196, 10.35901
Das I da Denkmal wurde im Jahre 1854 durch den Herzog Bernhard II. von Sachsen-Meiningen errichtet. Es soll die Dankbarkeit seiner Schwester gegenüber erbringen. Die Inschrift lautet:

"Meiner unvergesslichen Schwester
Ida
Herzogin von Sachsen-Weimar-Eisenach
geboren Prinzessin von Sachsen-Meiningen"

Prinzessin Ida weilte mit ihrer Schwester Adelheid, der späteren Königin von Großbritannien oft in Bad Liebenstein. Wegen ihrer Volkstümlichkeit und Unterstützung der Bevölkerung war sie sehr beliebt.
In den Jahren nach 1950 fiel das Denkmal einer mutwilligen Zerstörung zum Opfer und wurde im Jahre 2004 originalgetreu wieder hergestellt.
Das Denkmal befindet sich etwa 300 Meter unterhalb der Burgruine Liebenstein und kann bequem während eines Spaziergangs erreicht werden.
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Öffnungszeiten

immer

Preise

kostenlos

Alle Hotels in der Nähe von Ida Denkmal

Plane deine Route


36448 Bad Liebenstein
Deutschland

Startadresse:

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar