2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Deutsches Eck

Nutzerwertung: 4.67 von 5
3 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Geeignet für Kinder
  • Hundefreundlich
  • Restaurant
  • Barrierefrei
  • Kinderwagen geeignet
  • UNESCO Weltkulturerbe

Alle Informationen im Überblick

Typ
Denkmal
Epoche
Frühe Neuzeit
Entstehung
1897
Stadt
56068 - Koblenz
Telefon
+49 261 303880
Website
zur Homepage
Geo Koordinaten
50.364189, 7.605693
Beim Deutschen Eck handelt es sich um eine künstliche Landzunge am Zusammenfluss von Mosel und Rhein. Auf der Landzunge befindet sich ein monumentales Denkmal des Deutschen Kaisers Wilhelm I.
Das Reiterstandbild wurde im Jahre 1897 errichtet und sollte sinnbildlich für die Deutsche Reichsgründung des Jahre 1871 stehen.
Während des Zweiten Weltkrieges wurde das Denkmal erheblich beschädigt, da eine Artilleriegranate das Standbild traf. Bis heute ist ungeklärt, ob der Treffer der Amerikaner absichtlich oder zufällig geschah. 
Nach dem Beschuss hing das Standbild vom Sockel herunter. Teile des wertvollen Kupfers verschwanden, andere wurden eingescholzen. Einzig einige Figurengruppen sowie der Kopf des Kaisers blieben erhalten und werden heute im Koblenzer Mittelrhein-Museum aufbewahrt.
Knapp 50 Jahre nach Kriegsende, nämlich im Jahre 1993 wurde die Rekonstruktion des Reiterstandbildes durch den damals größten fahrbaren Gittermastkran Europas auf den Sockel gehoben. Doch sollte die Figur nicht länger aus Kupfer, sondern fortan aus widerstandfähigerem Bronze bestehen. In den knapp 50 Jahren in denen das Reiterstandbild Kaiser Wilhelms sich nicht auf dem Sockel befand, diente das unfertige Denkmal am Deutschen Eck als Mahnmal der Deutschen Einheit.

Heute zählt das Deutsche Eck mit seinem Denkmal zu den bekanntesten und wichtigsten Ausflugszielen in ganz Deutschland - und mitnichten auch zu den schönsten. Während die beiden Flüssen Mosel und Rhein, die je schon sehr breit und wasserreich sind, sich zum großen Rhein vereinen, kommen Touristen aus aller Herren Länder, um den Ort, der von Geschichte geprägt ist, zu besuchen.
Nicht allein das Deutsche Eck macht den Ort so interessant und besuchenswert, auch all die anderen Sehenswürdigkeiten tragen durchaus dazu bei, wie die Festung Ehrenstein oder das Preußische Regierungsgebäude oder die Kastorkirche.

Zudem hat sich eine ganze Reihe von Gastronomie und Wirtschaftlichkeit rings um das Deutsche Eck gebildet, so können die Besucher nachdem sie den Sockel des Denkmals bestiegen und den tollen Ausblick genossen haben, in Biergarten einkehren und genüsslich ein Radler trinken oder eine Bratwurst essen. Erwähnenswert ist ebenfalls, der für sommerliche Tage grandiose Wasserspielplatz, direkt am Deutschen Eck. Damit dürfte dem Familienausflug nichts mehr im Wege stehen, bei dem alle Familienmitglieder auf ihre Kosten kommen.
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Keine Informationen verfügbar

Alle Hotels in der Nähe von Deutsches Eck

Plane deine Route

Konrad-Adenauer-Ufer
56068 Koblenz
Deutschland

Startadresse:

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar