2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Drachenschlucht

Nutzerwertung: 5.00 von 5
2 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Geeignet für Kinder
  • Hundefreundlich
  • Restaurant
  • Parkplätze vorhanden

Alle Informationen im Überblick

Typ
Schlucht
Epoche
Ur- und Frühgeschichte
Entstehung
unbekannt
Zugehörigkeit
Thüringer Wald
Stadt
99817 - Eisenach
Website
zur Homepage
Geo Koordinaten
50.945556, 10.308056
Bei der sagenumwobenen Drachenschlucht im Thüringer Wald handelt es sich um eine romantische Klamm nahe der bekannten Wartburg.

Eines der spannendsten Wanderziele Thüringens


Zwischen dem südlichen Stadtrand und dem Forstort Hohe Sonne schlängelt sich der ca. 3 Kilometer lange Wanderweg den Berg hinab. Auf ihre Kosten kommen hier Wanderer ebenso wie Naturliebhaber, denn in der engen Klamm der Drachenschlucht wandert man auf schmalen Stegen über einen plätschernden Bach, während unzählige Wassertropfen und Rinnsale an den mit Moos überzogenen Felsen herabfallen. Die Drachenschlucht gehört zu den spannendsten Naturdenkmälern Thüringens und ist zugleich eines der bekanntesten Ausflugsziele rings um die Stadt Eisenach.
Wenn gleich die etwa 200 Meter lange Klamm an manchen Stellen nur etwas mehr als einen Meter breit ist, ist sie doch mit einem komfortablen Steg überzogen, so dass jeder die Drachenschlucht fußläufig entlang wandern kann.

Die Geschichte der Drachenschlucht als Ausflugsziel reicht bis ins 18. Jahrhundert zurück, als man damit begann zwischen dem Jagdschloss Hohe Sonne und dem Schloss Wilhelmsthal Spazierwege und Jagdschneisen anzulegen. An diese Zeit erinnern alte Flurbezeichnungen, wie das Schwalbennest als Rastplatz, die Hochwaldgrotte und der Prinzesinnenstieg. Eben zu dieser Zeit wollte man auch die Klamm selbst besser begehbar machen und schlug erste Wegen und Stufen in die Felsen.


Streckenführungen:


Prinzipiell bieten sich zwei Möglichkeiten, die Drachenschlucht zu erkunden, entweder als Rundwanderung oder als normalen Wanderweg.


Die Strecke der Rundwanderung:


Mariental - Drachenschlucht - Hohe Sonne - Weinstraße - Großer Drachenstein - Landgrafenschlucht - Mariental
Die ca. 11 Kilometer lange Strecke lässt sich in ungefähr 3,5 Stunden wandern.


Die Strecke der einfachen Wanderung:


Mariental - Drachenschlucht - Hohe Sonne
Die ca. 2,5 Kilometer lange Strecke lässt sich in ungefähr 1,5 Stunden wandern.
Insbesondere hier bietet sich im Anschluss der Abzweig zur Wartburg an oder wenn man ab der Wartburg beginnt, natürlich auch andersherum.


Sowohl am Mariental als auch an der Hohen Sonne sind gut situierte Parkplätze auf denen man sein Auto abstellen kann.
Wer allerdings mit dem Bus anreisen möchte, kann dies auch tun. Hier fahren die Linie 10, 11 sowie 31 ab Eisenach. Der Fahrplan findet sich auf den Websiten der KVG-Eisenach (www.kvg-eisenach.de).


Beide Touren sind weder für Rollstuhlfahrer noch für Kinderwagen geeignet.
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Öffnungszeiten

Die Drachenschlucht ist durchgehend geöffnet

Preise

Der Besuch der Drachenschlucht ist kostenlos

Plane deine Route

B19
99817 Eisenach
Deutschland

Startadresse:

Alle Hotels in der Nähe von Drachenschlucht

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar