2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

NEUIGKEITEN & PRESSEMITTEILUNGEN

Tierpark Dählhölzli: Aller Anfang ist schwer (11/07/2013)

© Tierpark DählhölzliAm Samstag, dem 6. Juli, spät abends, erblickte der kleine Wisent „URIAN“ das Licht der Welt.
Irgendwie kam er aber sofort seinem Vater „Enrik“ (2005 Schweden) in den Weg.
Dieser wollte nämlich, wie bei Wisenten üblich, die erste Brunft des Muttertiers „Ursika“ (2005
Dählhölzli) nutzen.
Der kleine Wisent wurde also rüde behandelt und rief sofort Tierparkgäste auf den „Plan“.
Die herbeigerufene Kantonspolizei beruhigte die Anwesenden, in Kenntnis, dass bei 1‘000 kg Körpermasse des Stieres, sich dieser sicher nicht vertreiben lasse.
Nach einer kleinen Ablenkfütterung durch die Mitarbeitenden des Tierparks, ein feines Leckerli um 21:30 Uhr, beruhigte sich die Situation aber schnell.
Nun ist der kleine Wisent trocken, trinkt, ruht und folgt seiner Mutter durch den Wisent-Wald von Bern.

» Dieser Presseartikel wurde bereitgestellt durch Tierpark Dählhölzli

ÜBERSICHTSKARTE

AUSFLUGSZIELE IN DER NÄHE