2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

NEUIGKEITEN & PRESSEMITTEILUNGEN

Technoseum: Tüfteln unterm Tannenbaum: Workshops im TECHNOSEUM während der Weihnachtsferien (16/12/2016)

Junge Erfinder, die während der freien Tage rund um Weihnachten und Neujahr noch nach einem Aktiv-Programm suchen, können sich im TECHNOSEUM zu einem Workshop anmelden: Während der Weihnachtsferien kann man dabei beispielsweise stilvolle Lampen konstruieren – und festlichen Lichterglanz einmal ganz anders erleben. Wer mitmachen möchte, muss sich bis zum 19. Dezember unter Tel. 06 21 /42 98-839 oder per E-Mail an paedagogik@technoseum.de anmelden.

Zu Weihnachten kommt die Familie zusammen – und wer die Ferienzeit nutzen möchte, um gemeinsam etwas mit eigenen Händen zu bauen, sollte beim Lampenbau-Workshop im TECHNOSEUM dabei sein: Passend zur Sonderausstellung „2 Räder“, die derzeit im Museum zu sehen ist, kann man alte Fahrrad-Komponenten mitbringen und aus Gabeln, Gepäckstützen & Co. Tischlampen oder Stehleuchten zaubern. Getüftelt wird in Zweiergruppen: Am Dienstag, den 27. Dezember von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr können Teams aus jeweils einem Erwachsenen und einem Kind ab 8 Jahren teilnehmen; am Mittwoch, den 28. Dezember gibt es das Angebot für je einen Erwachsenen und einen Jugendlichen ab 16 Jahren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Kreativität und Spaß am Tüfteln aber gerne gesehen. Und ob die fertige Lampe dann schließlich im Kinder- oder im Wohnzimmer stehen soll, das müssen die großen und kleinen Gestalter dann noch unter sich ausmachen. Pro Zweierteam kostet der Workshop 40,00 Euro.
Vom 2. bis zum 4. Januar zwischen 9.30 und 13.30 Uhr lädt das TECHNOSEUM Nachwuchsforscher auch zu mehrtägigen Workshops: So frönen Architekten zwischen 7 und 10 Jahren dem Häuslebau und entwerfen und gestalten ein Gebäude nach eigenen Ideen – natürlich inklusive Außenanstrich und Inneneinrichtung. Junge Filmemacher von 10 bis 14 Jahren überlegen sich unterdessen eine Geschichte zum Thema Fahrrad und setzen diese mit Stop-Motion-Technik um. Dabei muss nicht nur die Requisite, sondern auch die Beleuchtung stimmen. Für beide Workshops betragen die Kosten 36,00 Euro pro Person.

» Dieser Presseartikel wurde bereitgestellt durch Technoseum

ÜBERSICHTSKARTE

AUSFLUGSZIELE IN DER NÄHE