2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

NEUIGKEITEN & PRESSEMITTEILUNGEN

Schloss Drachenburg: Saisonende und Ausblick (17/10/2016)

"Green Curtain"
Die Fotoausstellung begleitet die Besucher bis zum Saisonende am 1. November
„Green Curtain“ ist Thema einer fotografischen Arbeit von Joanna Vortmann, die in abgelegenen Waldgebieten in Nordrhein-Westfalen entstanden ist. Sie ist eine Hommage an den Wald als Lebensraum, zu dem jeder Mensch eine eigene, individuelle Beziehung hat. Ein Ort, geprägt und geformt von der Besonderheit und der Erhabenheit der Bäume.

Aber auch die Kulturgeschichte des Menschen ist kaum denkbar ohne den Wald – er bedeckte noch in der Antike Deutschland zu mehr als 90 Prozent – in diesem Raum musste der Mensch sich erst einmal seinen Platz erobern! So wurden die ersten Burgen in Deutschland mit Bedacht auf Hügeln gebaut, weil nur solche Befestigungen die Möglichkeit boten, das fast undurchdringliche Dickicht der Urwälder zu überblicken, durch die kaum Pfade noch Stege führten.

In „Green Curtain“ wird der Wald als lebendiges Wesen sichtbar, quasi ein Nachbar des Menschen, der doch bis heute auch nach ganz eigenen Rhythmen und Regeln lebt.

Lichtverlauf und Farbgestaltung der Fotografien verdichten Laub und Hölzer zu einem Schleier, der als „Green Curtain“, die perspektivischen Ebenen miteinander verschmilzt. Die Tiefe des Waldes bleibt dem Betrachter zunächst verborgen. Doch schon bald entstehen Durchlässe und Zwischenräume, der Raum öffnet sich dem Blick.

„Green Curtain“ verbirgt und enthüllt zugleich – jeder BetrachterIn kann in den Fotografien seinen eigenen „Wald“ und seine eigenen Geschichten entdecken – mal geheimnisvoll und unbekannt, mal geborgen, kraftvoll und schützend.

Erleben Sie die Fotoausstellung noch bis 01.11.2016 in der Kunsthalle von Schloss Drachenburg.

____________________________________________________

Geisterstunde
Seien Sie willkommen zur späten Stunde auf Schloss Drachenburg. In dieser Zeit werden Sie Schloss Drachenburg ganz anders erleben, als Sie es zu regulären Öffnungszeiten kennen. Die Nacht gibt Geheimnisse preis, an die keiner zu Tageszeiten denken mag. Diese gruselige Führung ist für Gäste ab 18 Jahren. Jugendliche ab 15 Jahren dürfen in Begleitung eines Volljährigen teilnehmen. Die Geisterstunde ist ideal für aktive Nachtschwärmer, die sich nicht scheuen, über Treppen und steile Stiegen Schloss Drachenburg und deren nächtliche Besucher kennenzulernen. Ein sagenhafter Umtrunk beschließt den Abend.

Öffentliche Führung Dauer: 2 Stunden
Kosten: 22,00 Euro Erwachsene, 16,50 Euro für Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren

Teilnehmerzahl: Maximal 28 Personen, mindestens 18 Personen
Termine: 7.10. / 28.10. / 11.11.
Tickets: im >Onlineshop erhältlich


Familiengeisterstunde
Spukt es auf Schloss Drachenburg?

Seien Sie und Ihre Familie herzlich willkommen zur späten Stunde auf Schloss Drachenburg. Erleben Sie das Schloss in abendlicher Atmosphäre. Tauchen Sie ein in die erlebnisreiche Geschichte von der Gründerzeit bis heute. Rheinromantik, deutsche Mythologie, Geschichte, Sagen und Märchen begleiten unseren Weg durch das nächtliche Schloss. Nachtschwärmer von 6 bis 99 Jahren sind herzlich eingeladen das Schloss bei Nacht zu erkunden.

Spiele und Musik lockern den Abend auf. Auf Ihrem Weg durch das Schloss dürfen Sie mit allen Sinnen die Reize des Abends wahrnehmen! Die Nacht gibt Geheimnisse preis, an die keiner zu Tageszeit denken mag. Es gibt viel zu entdecken und zu erleben.

Öffentliche Führung Dauer: 2 Stunden
Kosten: 22,00 Euro Erwachsene, 16,50 Euro für Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren

Teilnehmerzahl: Maximal 28 Personen, mindestens 18 Personen
Termine: 8.10. / 29.10. / 12.11.
Tickets: im >Onlineshop erhältlich


Der Treffpunkt für die Geisterstunde und Familiengeisterstunde ist der offizielle Eingang zu Schloss Drachenburg (Tor an der Brücke zur Vorburg) über die Mittelstation der Drachenfelsbahn.

Es besteht nicht die Möglichkeit, am Schloss zu parken. Es wird empfohlen, in Königswinter auf dem Parkplatz am Lemmerzbad P6 zu parken (über den Oberweingartenweg zu errreichen). Von dort aus sind es ca. 700 m zum Schloss. Für eine Wanderung durch den Schlosspark wird empfohlen, eine Taschenlampe mitzubringen sowie auf festes Schuhwerk zu achten.

Bitte beachten Sie, dass es eine Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen gibt. Falls nicht genügend Tickets verkauft werden, erhalten Sie eine Benachrichtigung und der bezahlte Betrag wird Ihnen gutgeschrieben oder Sie können an einem Alternativtermin teilnehmen. Geben Sie hierzu bitte unbedingt Ihre Telefonnummer in den Kontaktdaten an.

____________________________________________________


Themenführung: "Licht, mehr Licht!"

„Licht, mehr Licht!“ soll Johann Wolfgang von Goethe auf seinem Totenbett gefordert haben. Schloss Drachenburg bot mit seiner Gasbeleuchtung schon zu Bauzeiten ausreichend davon. Das 19. Jahrhundert mit seinen vielen technischen Errungenschaften, lieferte ganz neue Möglichkeiten. Juliane Wolfram erleuchtet die Gäste bei dieser spannenden Themenführung.

Öffentliche Führung

Dauer: 1,5 Stunden
Kosten: 6,00 Euro (zzgl. Eintritt)
Teilnehmerzahl: Maximal 20 Personen
Termin: 23.10.
Tickets: im >Onlineshop erhältlich

Privatführung für angemeldete Gruppen

Dauer: 1,5 Stunden
Kosten: 120,00 € pro Gruppe (zzgl. ermäßigtem Eintritt)
Teilnehmerzahl: max. 25 Personen

Einige Bereiche der Führung nur über Treppen erreichbar.

____________________________________________________

Einzigartige Weihnachtszeit

Auch 2016 bietet Schloss Drachenburg seinen Besuchern eine "Einzigartige Weihnachtszeit".
Unter dem Motto "Charles Dickens – Eine Weihnachtsgeschichte" begeben sich die Besucher auf eine Zeitreise ins 19. Jahrhundert. Ab Samstag, 26. November, öffnet das prachtvolle Schloss dann seine Tore und lädt die Besucher zu einer besonderen und entschleunigten Vorweihnachtszeit ein. Die rund 40 bewährten und neuen Aussteller begeistern die Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten, regionalen Produkten und einigen Überraschungen. An den vier Adventswochenenden heißt es für die Besucher: Fallen lassen, Einstimmen auf die Weihnachtszeit und dem Massenkonsum entfliehen. Im traumhaften Schlossambiente werden die Besucher die Hand genommen und durch die Weihnachtswelt von Ebenezer Scrooge begleitet. Die Inszenierungen des Klassikers von Charles Dickens erweckt die Geister der Weihnacht und die vielen Figuren der Weihnachtsgeschichte zum Leben.

Die "Einzigartige Weihnachtszeit" bietet aber auch neben der Weihnachtsgeschichte vielfältige Unterhaltung. Die Kinder erwartet auch in diesem Jahr wieder einige Überraschungen.
Die exklusive Weihnachtsausstellung des Spezialisten für besondere Inneneinrichtung "Heider/Heinevetter" ist ein bewährtes Highlight der Veranstaltung. In der Kunsthalle lassen sich in vorweihnachtlicher Atmosphäre ausgewählte Geschenk- und Wohnideen finden.

Termine

Erstes Adventswochenende
Samstag, 26. November und
Sonntag, 27. November 2016

Zweites Adventswochenende
Samstag, 3. Dezember und
Sonntag, 4. Dezember 2016

Drittes Adventswochenende
Samstag, 10. Dezember und
Sonntag, 11. Dezember 2016

Viertes Adventswochenende
Samstag, 17. Dezember und
Sonntag, 18. Dezember 2016

Jeweils von 12:00 bis 20:00 Uhr geöffnet

Kosten:
Kombiticket inkl. Fahrt mit der Drachenfelsbahn und Schlossbesichtigung:
Erwachsene: 12,00 Euro
Kinder ab 6 Jahren: 6,00 Euro

Für Fußläufige gelten die üblichen Eintrittspreise:
Erwachsene: 6,00 Euro
Kinder/Ermäßigungsberechtigte*: 5,00 Euro
Familienticket**: 15,00 Euro


* Ermäßigungsberechtigt: Kinder (ab 6 Jahren), Schüler, Studierende, Schwerbehinderte, Bundesfreiwilligendienstleistende, Gruppen (ab 20 Personen)
** Familienticket: 2 Erwachsene + 2 Kinder (6 - 18 Jahre)

Kombitickets vorab schon über unseren > Onlineshop erhältlich!

» Dieser Presseartikel wurde bereitgestellt durch Schloss Drachenburg

ÜBERSICHTSKARTE

AUSFLUGSZIELE IN DER NÄHE