2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Hölderlinturms

Nutzerwertung: 3.50 von 5
2 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Hundefreundlich
  • Barrierefrei

Alle Informationen im Überblick

Typ
Turm
Epoche
Hochmittelalter
Entstehung
1200-1300
Zugehörigkeit
Schwäbische Alb
Stadt
72070 - Tübingen
Website
zur Homepage
Geo Koordinaten
48.51935, 9.05568
Dieses bereits im 13. Jhd. als Turm der Stadtmauer errichtete Bauwerk, wurde erst später nach einem der bedeutensten deutschen Lyrikern benannt: Friedrich Hölderlin. Im Jahre 1807, als der Turm schon lange nicht mehr Teil der Verteidigungsanlagen war, kaufte ein Friedrich Zimmer den Turm und nahm dort den heutigen Namensgeber Friedrich Hölderlin auf. Zimmer ließ den Turm bis 1828 mehrfach ausbauen. 1874 erwarb ein Carl Friedrich Eberhardt das Haus und ließ es zu einer Badeanstalt umfunktionieren. 1875 brannte der Turm bis auf die Grundmauern nieder und wurde nur ein Jahr später unter der Bezeichnung Hölderlin's Turm erneut und mit Spitzdach wieder aufgebaut.
Heute befindet sich im Turm eine umfangreiche Hölderlin Ausstellung.
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Keine Informationen verfügbar

Alle Hotels in der Nähe von Hölderlinturms

Plane deine Route

Bursagasse 6
72070 Tübingen
Deutschland

Startadresse:

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar