2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Burg Freudenberg

Nutzerwertung: 3.56 von 5
9 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Hundefreundlich
  • Parkplätze vorhanden
  • Barrierefrei
  • Kinderwagen geeignet

Alle Informationen im Überblick

Typ
Burg
Epoche
Spätmittelalter
Entstehung
1388
Zugehörigkeit
Wildeshauser Geest
Stadt
27211 - Bassum
Telefon
+49 4241 9311-0
Website
zur Homepage
Geo Koordinaten
52.844303, 8.715473
Die Burg Freudenberg in der niedersächsischen Ortschaft Bassum wurde vermutlich um das 13. Jahrhundert vom Grafen von Hoya erbaut. Darauf lässt die erste urkundliche Erwähnung aus dem Jahre 1388 schließen, wonach sie auch als "Vroydenbergh" beschrieben ist. Als Burg wurde die in den Mundart als Freudenburg bezeichnete Anlage jedoch urkundlich nie erwähnt.
Bis zum Jahre 1852 war die Burg Freudenberg der Sitz von Drosten und Amtsmännern.
In ihrem langen Bestehen, hat die Burg Freudenberg häufig den Besitzer gewechselt. So fiel die Residenz im Jahre 1582 an die Landgrafschaft Hessen. 1808 fiel sie an das Königreich Westfalen, um 1816 in das Königreich Hannover überzugehen. Zuletzt wurde sie 1866 vom Königreich Preußen genommen.
Seit 1967 ist sie im Besitz der Stadt Bassum und wurde von 1990 bis 1993 komplett saniert.
Heute wird das Park-Gelände um die Burg Freudenberg durch den Kultur- und Heimatverein Bassum in Stand gehalten und ist ein beliebter Ruhepunkt der Stadt.
Die Räumlichkeiten der alten Motte dienen der VHS Diepholz als Seminarräume. Außerdem bietet sich die Möglichkeit, hier zu übernachten.
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Öffnungszeiten

Die Parkanlage ist durchgehend geöffnet.

Preise

Die Parkanlage kann kostenfrei besucht werden.

Plane deine Route

Amtsfreiheit 9
27211 Bassum
Deutschland

Startadresse:

Alle Hotels in der Nähe von Burg Freudenberg

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar