2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Hannover - Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Alle Informationen im Überblick

Land
Deutschland
Bundesland
Niedersachsen
Einwohnerzahl
523000
Fläche
204 km²
Webseite
zur Webseite
Geo Koordinaten
52.374444, 9.738611
Touristinformation
Die Landeshauptstadt Niedersachsens hat das größte Messegelände Deutschlands und zieht damit zahlreiche Besucher der ganzen Welt an. Doch Hannover hat noch viele weitere Ausflugsmöglichkeiten zu bieten.

So gibt es eine historische Altstadt, die im Zweiten Weltkrieg stark zerstört wurde, doch konnten einige bedeutsame Bauwerke erhalten oder restauriert werden. Der zentrale Punkt der Altstadt ist der Marktplatz. Hier befinden sich die barocke Marktkirche St. Georgii et Jacobi, das Alte Rathaus und einige Fachwerkhäuser, die nach der Zerstörung restauriert und zum Teil rekonstruiert wurden. In der Nähe der 1333 errichteten Kreuzkirche, der ältesten Kirche Hannovers, ist das wohl schönste und älteste Bürgerhaus, welches im Jahr 1566 erbaut wurde, zu finden. Der Ballhof, erbaut 1649-64, ist Spielort des Niedersächsischen Staatstheaters Hannover und zugleich Name eines der beschaulichsten Plätze der Altstadt. Bei einem Bummel durch das Herz der Stadt laden viele kleine Boutiquen, Cafés und Restaurants zum gemütlichen Verweilen ein.

Ein besonderes Ausflugsziel sind die Herrenhäuser Gärten. Sie bieten den Besuchern eine interessante Mischung aus barocker Gartenkunst, botanischem Garten und englischem Landschaftsgarten. Es werden ganzjährig kulturelle und sportliche Veranstaltungen angeboten sowie interessante Ausstellungen gezeigt. Ein besonderes Highlight ist der internationale Feuerwerkswettbewerb, der jährlich an fünf Tagen im Sommer stattfindet. Die weltweit besten Pyrotechniker-Teams demonstrieren ihre Künste - ein einmaliges Erlebnis für alle Sinne.

Die Stadt und das Umland Hannovers haben zahlreiche Ausflugsziele im Grünen zu bieten. So ist der Deister, ein Höhenzug südwestlich von Hannover, optimal für Wander- und Fahrradtouren geeignet. Ein besonderer Ausflugstipp für Familien mit Kindern sind die Wasserräder am Bruchbach bei Wennigsen sowie das Besucherbergwerk Klosterstollen in Barsinghausen. Im Sommer locken zahlreiche Seen Badewillige und Naturliebhaber ins Freie. Der Maschsee ist der größte See der Landeshauptstadt und zieht Wassersportler, Spaziergänger, Jogger, Inline-Skater und Radfahrer gleichermaßen an. Bei einem Ausflug zum alljährlichen Maschseefest kommen Besucher bei Kunstvorstellungen, Live-Musik, Kinderprogramm, kulinarischer Vielfalt und Feuerwerk voll auf ihre Kosten. Die Hannoversche Moorgeest, eine Moorlandschaft im Nordwesten der Region Hannover, sowie Waldgebiete wie die Eilenriede, der Seelhorster Wald und der Mecklenheider Forst runden das vielfältige Angebot an Ausflugszielen in der Region ab.
Vollbild Karte
Karte verkleinern

Alle Hotels in Hannover