2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Erlebnis-Zoo Hannover

von Benutzer Zoo-Hannover

Nutzerwertung: 4.67 von 5
3 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Geeignet für Kinder
  • Hundefreundlich
  • Restaurant
  • Parkplätze vorhanden
  • Barrierefrei
  • Kinderwagen geeignet

Alle Informationen im Überblick

Typ
Tierpark
Epoche
Moderne
Entstehung
unbekannt
Stadt
30175 - Hannover
E-Mail
E-Mail senden
Telefon
+49 511 28074163
Website
zur Homepage
Geo Koordinaten
52.381775, 9.769269
Erlebnis-Zoo Hannover mit Bootsfahrt und einzigartiger Unterwasserwelt

Auge in Auge mit Eisbären

Im Erlebnis-Zoo Hannover liegt das wilde Afrika direkt vor der Haustür. Indien ist gleich nebenan. Und genau dazwischen liegt Kanada!

„Afrika” mitten in Hannover
Plötzlich ist sie da. Direkt hinter dem Baumstamm taucht Kiboko auf, die größte Flusspferddame im Erlebnis-Zoo Hannover. Unwillkürlich rutschen die Passagiere in dem kleinen Sambesi-Boot ein Stück zur Seite, denn Kiboko gähnt und präsentiert ihre beachtlichen Zähne. Die Fahrt auf dem Sambesi bringt Afrika zum Greifen nah. Boote gleiten lautlos über das Wasser und eröffnen einen neuen Blick auf das Tierleben an Afrikas Ufer. Die Grenzen zwischen Mensch und Tier verschwinden:
Flamingos, Giraffen, Löwen, Zebras, Nashörner und nicht zuletzt die Flusspferde scheinen jederzeit in das Boot steigen zu können!

Die Wildnis ruft – Kanada!
Wälder, Felsen, tosendes Meer - Auge in Auge mit wilden Wölfen und Eisbären. Die Kanadalandschaft Yukon Bay ist Abenteuer pur. Wölfe mit bernsteinfarbenen Augen lauern am Ufer des Yukon. Eine Herde Karibus zieht vorbei, Bisons grasen friedlich. Alte Minen ziehen sich durch die Berge in Richtung Hafenstädtchen. Hier liegt im
großen Hafenbecken das Frachtschiff Yukon Queen. An Bord: der „Nördlichste Pinguin-Zoo der Welt“!

In der Meeresbucht toben Eisbären in den Wellen. Was die majestätischen Bären unter Wasser erleben, offenbart sich in der Unterwasserwelt im Rumpf der Yukon Queen: Panoramafenster in den Schiffswänden geben den Blick frei auf die spannende Welt der Meerestiere. Im grünblau schimmernden Wasser tauchen Eisbären direkt hinter den Scheiben, beeindrucken Pinguine mit ihrem Unterwasserflug. Kegelrobben, Seelöwen und Seebären gleiten gemächlich an den Scheiben vorbei.

Traumhaft indisch
Eine Palastruine irgendwo tief in Indien. Grün bewachsene Mauern, Aquädukte und Statuen scheinen seit Generationen dem Verfall preisgegeben. Wo einst mächtige Maharadschas Hof hielten, baden heute Elefantendamen im fürstlichen Palastpool, regieren Tiger, Leoparden, und heilige Hulman-Affen ihr traumhaftes Reich. Quirlige
Elefantenkinder, die es faustdick hinter den großen Ohren haben, halten die Elefantenfamilie mächtig auf Trab! Mutter, Tanten und Geschwister müssen stets ein wachsames Auge auf die Kleinen haben, die mit ihren Minirüsseln in jeder Ritze herumrüsseln.

Friedliche Riesen auf dem Gorillaberg
Auf dem Gorillaberg lebt die imposante Gorillafamilie in einer spektakulären Urwaldlandschaft. Der Weg zu diesem Naturschauspiel führt über den Evolutionspfad, der die Entwicklungsgeschichte des Menschen erklärt. Eine
Ausgrabungsstätte, ein verlassenes Forschungscamp und ein liegen gebliebener Landrover zeugen von den Mühen der Wissenschaftler, das Geheimnis der Menschheit zu lüften.

Neue Themenwelt für Menschenaffen am Gorillaberg
Zoobesucher können sich schon jetzt auf die Sommer-Saison 2013 freuen. Im Sommer eröffnet der Zoo eine neue Themenwelt für die Schimpansen! Der Besuch der Menschenaffen wird dann einer Wanderung durch verschiedenste
Klimazonen Afrikas gleichen, von der Savanne bis zum Regenwald. Das neue Außengehege zeigt eine afrikanische Feuchtsavanne mit Felsen und Bäumen zum Klettern, mit Wasserfall, Bachlauf und Teich, Schattenplätzen, Sandbad und Ruhezone.

Kinderland Mullewapp mit Sommerrodelbahn
Das Kinderland Mullewapp ist Staunen, Toben, Spielen, Erleben! Hier sausen Kinder und Eltern auf drei, bis zu 70 m langen Rodelbahnen ins Tal! Auf der großen Streichelwiese warten kuschelige Ziegen, Alpakas und Schafe auf
Streicheleinheiten. Auf zwei Spielplätzen können sich kleine und ganz kleine Zoobesucher so richtig austoben: Hüpfkissen und Spielhäuser warten auf Eroberer und im Kuschel-Wuschel, dem Spielplatz mit Krabbelröhren, umgeben von einer Schar Meerschweinchen, sind die ganz Kleinen die Größten.

Abenteuer machen hungrig
In jeder Themenwelt verwöhnt die Gastronomie mit einzigartigen Angeboten: Saftige Pfannkuchen und hausgemachte Nudeln mit köstlichen Saucen sind die Spezialität von Tante Millis Futtertrog in Mullewapp. Am Sambesi lockt Mama Wambule mit dem Best-Giant-Mama-Wambule-Burger und ofenfrischer Pizza, in Yukon Bay wartet die Market Hall mit Fischspezialitäten und Bisonburgern auf. Das Eis von Luigi Amarone ist weit über die Grenzen Yukon Bays berühmt und in Gasthaus Meyer verwöhnt der Chefkoch mit typisch niedersächsischer Küche: Knusprige Bratkartoffeln, saftige Rindersteaks, riesige Windbeutel.
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Öffnungszeiten

In der Sommersaison von 9 - 18 Uhr

Preise

siehe Zoo-Website

Alle Hotels in der Nähe von Erlebnis-Zoo Hannover

Plane deine Route

Adenauerallee 3
30175 Hannover
Deutschland

Startadresse:

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar