2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Auburg

Nutzerwertung: 4.20 von 5
5 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Hundefreundlich
  • Parkplätze vorhanden

Alle Informationen im Überblick

Typ
Burg
Epoche
Spätmittelalter
Entstehung
1400-1500
Stadt
49419 - Wagenfeld
Geo Koordinaten
52.55063, 8.58267
Die Grafen von Diepholz waren es, die im 15. Jahrhundert eine Schutzfeste mit dem Namen Auburg im Dorf Wagenfeld in Niedersachsen errichteten. Diese Wasserburg sollte der Abschreckung der benachbarten Mindener dienen, die damals regelmäßig in das Gebiet einfielen. Diese fühlten sich jedoch gerade durch den Bau der Auburg provoziert und zerstörten sie in der Folgezeit mehrere Male.
Als im Jahre 1585 Graf Friedrich II. von Diepholz verstarb, brach ein Rechtsstreit über die territoriale Zugehörigkeit des Amtes Auburg aus. Nach einigem hin und her wurde das Gebäude der Auburg 1937 der Samtgemeinde Wagenfeld zugesprochen. In den Jahren 1998/1999 wurde das historische Gebäude der Auburg restauriert und seitdem nutzt der "Kulturkreis Auburg" die Räumlichkeiten um ein abwechslungsreiches Kulturprogramm anzubieten.
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Keine Informationen verfügbar

Alle Hotels in der Nähe von Auburg

Plane deine Route

Oppenweher Straße 10
49419 Wagenfeld
Deutschland

Startadresse:

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar