2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Wewelsburg

Nutzerwertung: 0.0 von 5
0 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Geeignet für Kinder
  • Restaurant
  • Parkplätze vorhanden
  • Barrierefrei
  • Kinderwagen geeignet
  • Indoor

Alle Informationen im Überblick

Typ
Schloss
Epoche
Frühe Neuzeit
Entstehung
1603-1609
Kunstepoche
Renaissance
Stadt
33142 - Büren
E-Mail
E-Mail senden
Telefon
+49 2955 / 7622-0
Website
zur Homepage
Geo Koordinaten
51.606848, 8.651489
Die Wewelsburg ist ein Bergschloss, basierend auf einer Burg mit einem dreieckigen Grundriss. Das Gebäude zählt damit zu den wenigen dreieckigen Burganlagen Deutschlands. Sie wurde in den Jahren 1603 bis 1609 errichtet, ist aber bei weitem nicht die erste Burganlage an dieser Stelle. Es lassen sich eben solche Vorgängerbauten bis ins 10. Jahrhundert zurückverfolgen.
Zur Geschichte der Wewelsburg zählt heute auch ihre nationalsozialistische Vergangenheit, so wurde sie in den Jahre 1933/1934 zur so genannten SS-Burg umgebaut.
Heute ist die Wewelsburg eine wichtige Sehenswürdigkeit der Region und sollte als Ausflugsziel dienen. Neben einer Jugendherberge befindet sich ein umfangreiches Museum in den Hallen der Burg, welches die Vergangenheit vom Mittelalter über die SS-Zeit bis heute beleuchtet.
Des weiteren verfügt die Burg über eine ausgedehnte Parklandschaft, die zum spazieren gehen einlädt.
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag
10–17 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertage
10–18 Uhr

Montag
geschlossen

Preise

Erwachsene 3 €
Ermäßigte Karte 1,50 €
Familienkarte 6 €
Gruppe ab 10 Pers. pro Pers. 2 €
Schülergruppen pro Pers. 1 €

Alle Hotels in der Nähe von Wewelsburg

Plane deine Route

Burgwall 19
33142 Büren
Deutschland

Startadresse:

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar