2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Eisenbahnmuseum Dieringhausen

von Benutzer IG-BW-Dieringhausen

Nutzerwertung: 4.50 von 5
6 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Geeignet für Kinder
  • Parkplätze vorhanden

Alle Informationen im Überblick

Typ
Freilichtmuseum
Epoche
Frühe Neuzeit
Entstehung
unbekannt
Zugehörigkeit
Bergisches Land
Stadt
51645 - Gummersbach (Dieringhausen)
E-Mail
E-Mail senden
Telefon
+49 2261 77597
Website
zur Homepage
Geo Koordinaten
50.983985, 7.531272
Das Eisenbahnmuseum Dieringhausen befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Bahnbetriebswerk Dieringhausen. Herzstück des Museums ist der historische Lokschuppen mit elf Ständen aus dem Beginn des 20. Jahrhunderts mit dazugehöriger Drehscheibe. Auf dem ca. 11.000 m² großen Areal finden sich noch alle Anlagen, die zu einem echten Dampf-Bahnbetriebswerk gehören:
Drehscheibe, Sturzbekohlung, Wasserkräne, und auch Werkstätten. In den Werkstätten kann heute noch die Arbeit an den historischen Fahrzeugen beobachtet werden - hier wird repariert und restauriert.
Die IG Bw Dieringhausen hat es sich hier zur Aufgabe gemacht, die Anlagen und Fahrzeuge zu erhalten und historische Werte und Kenntnisse zu vermitteln. In den Ausstellungsräumen des Museums wird die regionale Eisenbahngeschichte thematisiert. Das Glanzstück der Fahrzeug-Sammlung ist die Dampflokomotive "Waldbröl", die das Museum betriebsbereit aufgearbeitet hat und als letztes erhaltenes Exponat der Region ein besonderes Kulturgut darstellt.
Bei regelmäßigen Fahrten als "Bergischer Löwe" vom Museum aus auf die Wiehltalbahn, können Sie die Kraft und Faszination der Dampflok "Waldbröl" und des historischen Fahrbetriebs erleben.
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Keine Informationen verfügbar

Plane deine Route

Hohler Straße 2
51645 Gummersbach (Dieringhausen)
Deutschland

Startadresse:

Alle Hotels in der Nähe von Eisenbahnmuseum Dieringhausen

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar