2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Gustav-Adolf-Kirche

Nutzerwertung: 0.0 von 5
0 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Parkplätze vorhanden
  • Barrierefrei
  • Kinderwagen geeignet

Alle Informationen im Überblick

Typ
Kirche
Epoche
Moderne
Entstehung
1900-1901
Kunstepoche
Neuromanik
Stadt
99099 - Erfurt
Website
zur Homepage
Geo Koordinaten
50.955925, 11.07508
Die Gustav-Adolf-Kirche in Erfurt wurde zur Jahrhundertwende von 1900 zu 1901 errichtet. Sie sollte eine entsprechende Zufluchtstelle für die evangelischen Anhänger im sonst stark katholischen Melchendorf und Dittelstedt bieten.
Ab dem Jahre 1980 entstand während der DDR, rings um die Kirche, die Plattenbau-Siedlung Herrenberg. In diesem Zuge plante man auch die Kirche abzureißen, um weiteren Platz für Wohngebäude zu schaffen. Nach starken Protesten der Bevölkerung, verblieb die neoromanische Kirche jedoch an ihrem Platze.
Heute wurden einige der ringsum stehenden Wohngebäude wieder entfernt, so dass die Kirche, wie ursprünglich angedacht wieder von weiter Flur aus zu sehen ist.
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Keine Informationen verfügbar

Alle Hotels in der Nähe von Gustav-Adolf-Kirche

Plane deine Route

Singerstraße 1
99099 Erfurt
Deutschland

Startadresse:

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar