2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Neuwerkskirche

Nutzerwertung: 0.0 von 5
0 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Restaurant
  • Parkplätze vorhanden
  • Barrierefrei

Alle Informationen im Überblick

Typ
Kirche
Epoche
Spätmittelalter
Entstehung
1466
Kunstepoche
Gotik, Barock
Stadt
99084 - Erfurt
E-Mail
E-Mail senden
Telefon
+49 361/55 07 651
Website
zur Homepage
Geo Koordinaten
50.972318, 11.025197
Die Neuwerkskirche blickt auf eine viele Jahrhunderte andauernde Geschichte zurück. Die Kirche, die den Erfurtern auch als Cruciskirche bekannt ist, liegt am Rand der Altstadt und wurde vermutlich mit der Errichtung der Stadtmauer erbaut. Sie ist von Anbeginn stark mit dem ehemaligen Neuwerkskloster verknüpft.
Im Jahre 1285 wurde sie zur Pfarrkirche ernannt und wird auch seitdem als solche benutzt.
Wenn gleich die Geschichte sehr viel weiter zurückreicht, stammt das heutige Gemäuer aus dem Jahre 1466 - zunächst im Stile der Spätgotik.
Später barockisierte man den gesamten Bau, was zum heutigen Erscheinungsbild der Neuwerkskirche führte.
Die Kirche selbst ist eine Sehenswürdigkeit in Erfurt und kann im Zuge einer Besichtigung der Altstadt mit eingeplant werden.
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Preise

kostenlos

Alle Hotels in der Nähe von Neuwerkskirche

Plane deine Route

Klostergang 2
99084 Erfurt
Deutschland

Startadresse:

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar