2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Erlebnisbergwerk Glück auf

Nutzerwertung: 3.00 von 5
2 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten

    Alle Informationen im Überblick

    Typ
    Industrie
    Epoche
    Frühe Neuzeit
    Entstehung
    1891
    Stadt
    99706 - Sondershausen
    E-Mail
    E-Mail senden
    Telefon
    +49 3632 655280
    Geo Koordinaten
    51.388665, 10.842255
    Das Kalibergwerk Glück auf im thüringischen Ort Sondershausen ist das älteste noch befahrene Kaliwerk der Welt.
    Die Erteilung der Schürfrechte an Heinrich Leonhard Brügman als auch der Beginn der ersten Tiefenbohrung reichen bis ins Jahre 1891 zuürck.
    Der erste Spatenstich für den Kalischacht erfolgte jedoch erst etwa 2 Jahre später, da das damalige Kalimonopol Preußen seinen Rang in Gefahr wähnte.
    Brügman jedoch erlebte die eigentliche Förderung jedoch nicht mehr, da er noch im Jahre 1893 starb. Ihm zu Ehren nannte man den ersten Schacht Brügmanschacht.
    Im weiteren Verlauf der Geschichte spielt das Kaliwerk eine wichtige Rolle bei der Bereitstellung von Salzen in Deutschland. Besonders während der innerdeutschen Teilung erlangte Glück auf einen hohen Stellenwert, da es sich in der DDR zum Kalikombinat entwickelte.
    Bis zur Einstellung der Förderung im Jahre 1991 110 Millionen Tonnen Rohsalz gefördert. Zum Zeitpunkt der Schließung arbeiteten mehr als 3.000 Bergarbeiter im Werk.
    Heute ist das Bergwerk zu einem Erlebnisbergwerk umfunktioniert worden. Als Highlights im Bergwerk zählen neben der Grubenfahrt, einer Salzrutsche sowie einer unterirdischen Kahnstrecke auch die untertage Kegelbahn ein Konzert- und Festsaal, wie natürlich ein Museum, das die historischen Hintergründe des Bergwerks beleuchtet.
    Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

    Besucherinformationen

    Keine Informationen verfügbar

    Alle Hotels in der Nähe von Erlebnisbergwerk Glück auf

    Plane deine Route

    Schachtstraße 20
    99706 Sondershausen
    Deutschland

    Startadresse:

    Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

    Dein Kommentar