2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

NEUIGKEITEN & PRESSEMITTEILUNGEN

Museum Petersberg: Historisches Spielzeug für Mädchen und Jungen (19/07/2012)

Eine Sonderausstellung vom 21. Juli bis 09. September mit Exponaten des Kinderland- und Spielzeugmuseums Bad Lauterberg

Für weitere Informationen wählen Sie folgende Telefonnummern: (034606) 2 02 29 oder 3 57 76

Beginn der Pressemitteilung:
schn.) Der immer wiederkehrende Reiz historischen Spielzeugs liegt in verschiedenen leicht nachvollziehbaren Faktoren begründet: Den Älteren unter uns rufen derartige Dinge Erinnerungen an erfüllte und unerfüllte Wünsche der Kindheit zurück, transformieren sozusagen gedanklich in verflossene Zeiten. Den Sprösslingen von heute projizieren sie eine vergangene Welt en miniature; vermitteln das Alltagsleben der Eltern, Groß- und Urgroßeltern. Besonders interessant wirken jene Spielsachen zumeist durch ihre in dieser Form heute kaum noch anzutreffende Detailliertheit der Ausführung und die weitgehende Verwendung originalgetreuer Werkstoffe.
Die vom 21. Juli bis zum 09. September im Museum Petersberg präsentierten Exponate des Kinderland- und Spielzeugmuseums Bad Lauterberg entsprechen diesem Anspruch weitestgehend. Sie stammen aus der Zeit von 1860 bis 1960 und kommen vorwiegend aus dem deutschen Sprachraum. Die heutigen Leiter des Museums im Südharz, Renate und Rüdiger Schwerz, trugen ihre Kollektion seit 1979 zusammen. Ziel war es, die Kindheit als Spanne von der Geburt über die Jugendzeit bis zum Eintritt in das Erwachsenenalter möglichst umfassend zu dokumentieren. Geburtsurkunden und –anzeigen, Taufpatengeschenke, Schulbücher, Zeugnisse und Liebesbriefe gehören da eben auch dazu. Den eindeutigen Schwerpunkt aber bildet das Spielzeug. Die Freunde der Puppen aus Porzellan und Celluloid kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie die Liebhaber der Puppenstuben und -häuser mit ihrer nahezu perfekten Möblierung und Ausstattung der Küchen, Wohn-, Schlaf- und Badezimmer. Da gibt es weiterhin Dampfmaschinen, diverse Baukästen, Eisenbahnen, Flugzeuge, Modellautos und ... und... und zu sehen. Buddeleimer, Sandförmchen und Tretautos benennen nur eine Auswahl des vorhandenen Spielzeugs für draußen.
Ein Besuch der in die Sommerferienzeit fallenden Ausstellung "Historisches Spielzeug für Mädchen und Jungen" dürfte Interessenten aller Altersgruppen in hohem Maße Anregung und Freude bringen.

Das Museum Petersberg ist täglich außer montags von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet

» Dieser Presseartikel wurde bereitgestellt durch Museum Petersberg

ÜBERSICHTSKARTE

AUSFLUGSZIELE IN DER NÄHE