2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Museum Petersberg

von Benutzer Petersberg

Nutzerwertung: 4.00 von 5
4 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten

    Alle Informationen im Überblick

    Typ
    Museum
    Epoche
    Frühe Neuzeit
    Entstehung
    unbekannt
    Stadt
    06193 - Petersberg
    E-Mail
    E-Mail senden
    Telefon
    +49 34606 20229
    Website
    zur Homepage
    Geo Koordinaten
    51.595008, 11.966262
    Das Museum Petersberg befindet sich in einem 1752 erbauten Vierseitgehöft an der Alten halleschen Straße. Haupt- und Nebengebäude dienten vormals als königlich-preußisches Forsthaus. In den rekonstruierten Innenräumen des Hauptgebäudes befindet sich u.a. eine modern gestaltete ständige Ausstellung über die Geschichte des ehemaligen Augustiner-Chorherrenstiftes auf dem Petersberg und den Stammvater des sächsischen Königreiches, Konrad von Wettin. Ein großes Modell der Stiftskirche und der anderen Baulichkeiten, wie sie um das Jahr 1200 auf dem Berg bestanden, sowie originale und Nachbildungen von zeitgenössischen Urkunden, Siegeln, Hausrat, Gewändern usw. vermitteln ein Bild von Aufstieg, Blüte und Zerfall des einstmals bedeutenden Stiftes.
    Eine ständige Ausstellung zum Thema "Dörfliches Handwerk im 18., 19. und frühem 20. Jahrhundert" informiert über Traditionen der nichtagrarischen Produktion im ehemaligen Saalkreis.
    Im Stallraum des früheren Wirtschaftsgebäudes befindet sich ein Ausstellung zur Kultur- und Sozialgeschichte des Saalekreises im 19. Jahrhundert sowie eine Exposition zu politischen, wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungen im nördlichen Teil des Saalekreises während der Jahre 1945 bis 1990. In einer historischen Backstube mit altdeutschem Ofen wird an einigen Sonntagen im Jahr nach überlieferten Rezepten Brot gebacken.
    Das Museum ist täglich außer montags von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

    Alle Hotels in der Nähe von Museum Petersberg

    Plane deine Route

    Alte Hallesche Straße 28
    06193 Petersberg
    Deutschland

    Startadresse:

    Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

    Dein Kommentar