2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

NEUIGKEITEN & PRESSEMITTEILUNGEN

Burg Mildenstein: Blues & Soul – live - mit „eXtraHERB“ und „FORCS“ im Herrenhauskeller (21/09/2012)

© Schlösserland SachsenIn der Reihe: „Folk & Blues im Burgkeller „ sind am Freitag, den 21.09.2012 ab 19:30 Uhr „eXtraHERB“ aus Döbeln und „FORCS“ aus Hartha zu Gast in den historischen Mauern der Burganlage.
Das tolle Ambiente des Herrenhauskellers und die hervorragende Akustik laden gerade dazu ein und geben dem Musikabend den besonderen Charme. Der Mittelsächsische Jugendverein e.V. (MJV) und Burg Mildenstein wollen auch weiterhin dieses Flair verstärkt für Veranstaltungen mit Soul-, Blues- und Songwriting-Musik nutzen.
„eXtraHERB“, das sind die zwei ambitionierte Musiker Steffen Goepel und Jörg Hänsel, welche Rock-, Blues,- und Soul-Nummern auf ihre eigene unverwechselbare Art interpretieren. Diese Band macht aus bekannten Songs wirkliche Coverversionen…
Das Duo „FORCS“, bestehend aus Christin Frost und Jens Ahnert, ist schon lange kein Geheimtipp mehr in unserer Region. Songwriting ist Christins Metier. Sie legt viel Seele in eigene Lieder und die Songs bekannter Interpreten.
Der nächste Live-Musik-Abend findet in diesem Rahmen am 9. November 2012 statt. Hier hat der MJV das Duo „Unlimited Blues“ mit Bernd Kleinow und Lutz „Kowa“ Kowalewski eingeladen. Bereits im Mai 2011 war Lutz Kowalewski Gast zur Folknacht und hat das Publikum mit seiner Musik begeistert. Wer die beiden Blues-Legenden zum „Int. Blues & Rock Festival Altzella“ verpasste, hat hier die Möglichkeit dieses Erlebnis nachzuholen.
Termin: 21.09.2012 |19:30 Uhr ; Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt: Vorverkauf: 7 € ; Abendkasse: 10 €
Vorverkauf: per Mail an verein@mjv-online.de oder an der Burgkasse; Tel. 034321-62560
vorerst letzte Kerkermeisterführung

• Hinweis: Die Sonderführung „ Bei Wasser und Brot“ findet letztmalig in diesem Jahr am Samstag, den 22. September um 10 Uhr mit dem Kerkermeister (in Person des Gästeführers Michael Kreskowski) statt. Die Besucher erhalten Einblicke in die Rechtsprechung und damit in die grausamen Strafen zu mittelalterlicher Zeit.
Wir bitten aus Kapazitätsgründen um Voranmeldung unter o34321-62560 !

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

» Dieser Presseartikel wurde bereitgestellt durch Burg Mildenstein

ÜBERSICHTSKARTE

AUSFLUGSZIELE IN DER NÄHE