2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Wachtposten Steinernes Haus

Nutzerwertung: 5.00 von 5
1 Bewertung
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten

    Alle Informationen im Überblick

    Typ
    Ruine
    Epoche
    Antike
    Entstehung
    unbekannt
    Zugehörigkeit
    Obergermanisch-Raetischer Limes,Odenwald
    Stadt
    74731 - Walldürn
    Geo Koordinaten
    49.605911, 9.36634
    Der Wachtposten Steinernes Haus war ein Wachturm am römischen Limes, nahe dem heutigen Walldürn.
    Neben dem eigentlichen Wachturm, der eine Größe von 4,7m x 4,5m besaß, stand wenige Meter daneben ein weiteres Steingebäude. Dieses Gebäude war ebenfalls rechteckig und maß 8,1m x6,8m.
    Wozu das zweite Gebäude diente, ist bislang unbekannt. Während der Ausgrabungen fand sich ein nachträglich eingebrachter Mauerwinkel, der darauf schließen lässt, dass das Gebäude einmal umgebaut wurde.
    Der Limes selbst lief etwa 18m von Wachturm entfernt und bestand aus halbierten Holzstämmen, wobei die glatte Seite nach Germanien ausgerichtet war, um einen mauerartigen Eindruck zu vermitteln.

    Heute ist die restaurierte Ausgrabungsstätte Steinernes Haus einen Wanderausflug alle Mal wert. Zumal man direkt neben den Fundamenten einige Meter der Limes-Mauer rekonstruiert hat, so dass der Besucher eine Vorstellung von der Größe und dem Ausmaß der damaligen Fortifikationen erhält.
    Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

    Besucherinformationen

    Keine Informationen verfügbar

    Plane deine Route

    Limes Lehrpfad
    74731 Walldürn
    Deutschland

    Startadresse:

    Alle Hotels in der Nähe von Wachtposten Steinernes Haus

    Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

    Dein Kommentar