2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Schloss Elgersburg

von Benutzer Tourist-Geratal

Nutzerwertung: 4.20 von 5
5 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Restaurant
  • Parkplätze vorhanden

Alle Informationen im Überblick

Typ
Schloss
Epoche
Hochmittelalter
Entstehung
1088
Zugehörigkeit
Thüringer Wald
Stadt
98716 - Elgersburg
Website
zur Homepage
Geo Koordinaten
50.703725, 10.851611
Die Elgersburg, eine der schönsten und besterhaltensten Anlagen in Thüringen, stammt vermutlich aus dem 10. oder 11. Jh. Ein erstes urkundliches Datum ist aus dem Jahre 1139 bekannt. Durch ihre ausgezeichnete strategische Lage und dem wehrhaften Ausbau war sie ein wichtiger Punkt bei der Sicherung der damals hier vorüber führenden Handelswege. Auch Nachbarorte konnten sich im Schutze der Burg gut entwickeln. Oft wurde die Anlage in mittelalterlicher Zeit verkauft, verpfändet oder als Lehen gegeben. Von 1437 bis 1802 waren die Herren von Witzleben hier die Burgbesitzer. Im 19. Jh. brachte man mit herzoglicher Genehmigung Gäste der 1837 im Ort gegründeten 1. Kaltwasserheilanstalt Deutschlands auf der Elgersburg unter. Reichskammerherr Freiherr von Frege-Welzin kaufte die Anlage 1903 und ließ sie von 1905 – 1907 zum Wohnschloss umbauen. Von 1954 – 1989 stand Schloss Elgersburg den FDGB-Feriengästen zur Verfügung. Heutzutage ist das stattliche Anwesen im Besitz der Gemeinde Elgersburg. Es werden vielfältige Veranstaltungen sowie wechselnde Ausstellungen geboten. Außerdem besteht die Möglichkeit sich in diesen historischen Mauern das „Ja-Wort“ zugeben und so den Bund für's Leben zuschließen. Unsere Besucher können täglich außer montags bei interessanten Führungen die Anlage kennen lernen.
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Keine Informationen verfügbar

Plane deine Route

Burgstraße 3
98716 Elgersburg
Deutschland

Startadresse:

Alle Hotels in der Nähe von Schloss Elgersburg

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar