2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Ägidienkirche

Nutzerwertung: 0.0 von 5
0 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Geeignet für Kinder
  • Restaurant
  • Parkplätze vorhanden
  • Barrierefrei
  • Kinderwagen geeignet

Alle Informationen im Überblick

Typ
Kirche
Epoche
Frühmittelalter
Entstehung
1100-1125
Stadt
99084 - Erfurt
Telefon
+49 361 3733301
Website
zur Homepage
Geo Koordinaten
50.978737, 11.031777
Die Ägidienkirche ist eine von ehemals zwei Brückenkopfkirchen der Krämerbrücke in Erfurt. Sie bildet den östlichen Zugang zur Brücke und liegt am Wenigemarkt.
Die ersten Erwähnungen der Kirche stammen aus dem Anlaufenden 12. Jahrhundert. Vermutlich war zu der Zeit lediglich ein Holzbau ohne Turm vorhanden. Der heutige Steinbau geht auf das Jahr 1293 zurück. Der Turm, der auch als Roter Turm bekannt ist, stammt aus dem angehenden 14. Jahrhundert.
Der 33 Meter hohe Turm der Kirche ist heute ein beliebtes Ausflugsziel. Tägliche Öffnungen bieten Besuchern die Möglichkeit den Turm zu besteigen und einen atemberaubenden Rundblick auf die Dächer Erfurts zu genießen. Besonders bei Kindern erfreut sich der Turm großer Beliebtheit. Für Behinderte oder Menschen, die schwer zu Fuß unterwegs sind, ist der Aufstieg allerdings nicht empfehlenswert.
Dennoch die Ägidienkirche mit ihrer direkten Anbindung an den Wenigemarkt und die Krämerbrücke ist eines der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Erfurt.
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Öffnungszeiten

Turmöffnung täglich (außer montags) von 11:00 bis 17:00 Uhr

Plane deine Route

Wenigemarkt 4
99084 Erfurt
Deutschland

Startadresse:

Alle Hotels in der Nähe von Ägidienkirche

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar