2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Burg Ranis

Nutzerwertung: 4.38 von 5
8 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten
  • Hundefreundlich
  • Restaurant
  • Parkplätze vorhanden
  • Kinderwagen geeignet

Alle Informationen im Überblick

Typ
Burg
Epoche
Hochmittelalter
Entstehung
1000-1100
Kunstepoche
Renaissance
Stadt
07389 - Ranis
E-Mail
E-Mail senden
Telefon
+49 36 47/41 39 71
Geo Koordinaten
50.6625, 11.563889
Burg Ranis ist eine hochmittelalterliche Höhenburg und erhebt sich über der gleichnamigen thüringischen Stadt Ranis. Sie zählt zu den bekannteren Sehenswürdigkeiten der Region und beherbergt ein eigenes Burgmuseum, dass 1926 vom damaligen Besitzer Dietrich von Breitenbuch eingerichtet wurde.
Die Burg selbst blickt auf eine beinahe 1000 jährige Geschichte zurück, die von großen Namen und Taten zu berichten weiß.
Genau bekannt ist bis heute nicht, wann Burg Ranis tatsächlich erbaut wurde. Die ersten urkundlichen Erwähnungen stammen aus dem 11. Jahrhundert. Während die Anlage zu beginn noch überschaubar und klein ist, wird sie vor allem während der schwarzburger Herrschaft im 13. und 14. Jahrhundert maßgeblich vergrößert und erweitert. Später residiert Herzog Wilhelm III. als Herr von Thüringen auf der Burg, verschenkt diese aber aufgrund von Heirat an Heinrich von Brandenstein.
Im Verlauf des 30. Jährigen Krieges entging die Burg nur knapp einem Angriff. So drohte eine große Horde marodierender Soldaten damit, Burg und Stadt zu belagern - beließen es aber nur bei Worten.
Mitte des 17. Jahrhunderts ereilte ein Großbrand die Burg und sorgte dafür, dass große Teile des Hinterhofs vernichtet wurden. In den folgenden Jahren zehren Wind und Wetter immer mehr an der Burg und es folgen umfangreiche Instandsetzungsarbeiten. Mitte des 19. Jahrhunderts jedoch entschließt man sich dem Verfall keinen Einhalt mehr zu bieten und beginnt stattdessen mit Abrissarbeiten.
Glücklicherweise sind die Abrissarbeiten nicht sehr umfangreich, so dass auch heute noch große Teile der alten Burg erhalten sind. Seit dem Jahre 1928, als Dietrich von Breitenbuch Besitzer der Burg wird, beginnen Arbeiten zur Erhaltung der Burg.

Im Jahre 2010 war Burg Ranis Lokation für die Dreharbeiten von Löwenzahn - Das Kinoabenteuer.

Auf der Burg werden Burgführungen in historischer Kleidung nach Vereinbarung angeboten.
Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Besucherinformationen

Öffnungszeiten

April-Oktober:
Dienstag bis Sonntag/Feiertag - 10 bis 17 Uhr
November-März:
Sa/So/Feiertag - 13 bis 17 Uhr
Montag geschlossen, 24./25. und 31. Dezember sowie 1. Januar geschlossen

Preise

Erwachsene 3,- € (ermäßigt 1,- €)
Familienkarte 7,- €
Kinder bis 6 Jahre frei
Burgbesichtigung ohne Museumsbesuch 1,- €
Gruppen ab 10 Personen 2,30 €/Person
Gruppen ab 20 Personen 1,80 €/Person
Studenten/Schülergruppen
ab 10 Personen 0,80 €/Person

Plane deine Route

Burg 2
07389 Ranis
Deutschland

Startadresse:

Alle Hotels in der Nähe von Burg Ranis

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

Dein Kommentar