2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Italica

Nutzerwertung: 4.50 von 5
6 Bewertungen
Klicke auf die Sterne um das Ausflugsziel zu bewerten

    Alle Informationen im Überblick

    Typ
    Ruine
    Epoche
    Antike
    Entstehung
    -206
    Stadt
    41970 - Santiponce
    E-Mail
    E-Mail senden
    Telefon
    +34 955 622266
    Website
    zur Homepage
    Geo Koordinaten
    37.442001, -6.045123
    Nachdem es den antiken Römern im zweiten Punischen Krieg gelungen war, die Karthager von der iberischen Halbinsel zu vertreiben, gründeten sie die Stadt Italica. Ursprünglich als einfaches Vicus, also als kleine wirtschaftliche Siedlung, erlangte die Stadt unter Gaius Iulius Caesar den Rang eines Municipium, in dem die Bürger das volle latinische Bürgerrecht erhielten. Während der Bau des Amphitheater, das mehr als 25.000 Plätze faste, bei einer Bevölkerung von damals gerade einmal 8.000 Menschen, noch von Überheblichkeit zeugte, sollte die Stadt schon bald wieder vergehen. Der Verschiebung des Flussbetts des Guadalquivir ist es vermutlich verschuldet, dass Italica bald schon trocken und trist darlagt, während die nahegelegene Stadt Sevilla dadurch zu wachsen begann.
    Heute liegt die etwa 10km von Sevilla entfernte Stadt Santiponce zu großen Teilen auf den Fundamenten der ehemaligen römischen Stadt Italica. Ein großer Teil, inklusive des Amphitheater wurden jedoch ausgegraben und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
    So können neben dem mächtigen Amphitheater, in dem selbst Schiffsschlachten nachgestellt werden konnten, auch alten Wohnhäuser, Mosaike, eine Basilika und etliche andere römische Gebäude besichtigt werden.
    Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

    Besucherinformationen

    Keine Informationen verfügbar

    Plane deine Route

    Av de Extremadura 15-29
    41970 Santiponce
    Spanien

    Startadresse:

    Alle Hotels in der Nähe von Italica

    Bisher sind keine Kommentare zu diesem Ausflugsziel verfasst worden. Sei der Erste und schreib drauf los, wenn du das Ausflugsziel schonmal besucht hast.

    Dein Kommentar