2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

NEUIGKEITEN & PRESSEMITTEILUNGEN

Museum Petersberg: Floristisches zur Weihnachtszeit (21/11/2012)

Traditionelle Weihnachtsausstellung mit Handwerkermarkt und vielfältigen Angeboten vom 24. November 2012 bis zum 6. Januar 2013

Nachdem 2011 die traditionelle Weihnachtsausstellung „Floristisches zur Weihnachtszeit“ im Museum Petersberg wegen der Sperrung der Ortsdurchfahrt Petersberg ausfallen musste, eröffnet am 24. November 2012 um 10:00 Uhr die beliebte Weihnachtsausstellung. Es ist nun schon die neunte Ausstellung, die als Leistungsschau von Floristikbetrieben aus dem Süden Sachsen-Anhalts durchgeführt wird. Das diesjährige Motto der Wettbewerbsbeiträge sind die "Geschenke zur Weihnachtszeit". Drei der fünf beteiligten Firmen – es sind "Die Blumerie", "Hofmann's Blumeneck" und "Rosenrot" – kommen aus der Stadt Halle. Die „Blumen-Boutique“ aus Bobbau und das „Landblumenhaus Muldenstein“ haben ihren Sitz im Landkreis Anhalt-Bitterfeld. Wie in den Vorjahren sind die Museumsbesucher aufgefordert, durch Ankreuzen eines Stimmzettels ihren persönlichen Favoriten zu wählen. Als Dank an die Besucher für die Teilnahme an der Bewertung verlost das Museum Geldpreise in Höhe von 250,00 €, 150,00 € und 75,00 € sowie Warengutscheine der beteiligten Floristikbetriebe im Wert von je 20,00 €.

Auch in diesem Jahr findet am Eröffnungswochenende, sowie an den Adventswochenende der beliebte weihnachtliche Handwerkermarkt statt. Erwähnt seien nur Glasbläser, Holzschnitzer, Korbmacher und Bürstenbinder. Angeboten werden weiterhin Töpferwaren, Mode- und Silberschmuck, ausgefallene Accessoires aus Filz und Wolle, Honigprodukte, Marmeladen, Säfte und eine große Zahl weiterer Präsente zum Fest. Erstmalig ergänzt wird der Handwerkermarkt in diesem Jahr durch besondere Spiele, welche im neu geschaffenen Veranstaltungsraum auch ausprobiert werden können. Selbstverständlich stehen auch wieder Weihnachtsgestecke zum Verkauf. Unter fachkundiger Anleitung können die kleinen Besucher an den vorweihnachtlichen Wochenenden kleine Geschenke für Eltern, Großeltern und Geschwister basteln. An den ersten fünf Sonntagen gelangt um ca. 14:30 Uhr das begehrte frische Brot aus dem altdeutschen Backofen zum Verkauf. Für das leibliche Wohl wird während der Wochenenden bis einschließlich 22./23. Dezember durch ein Imbissangebot mit warmen Speisen, Glühwein und anderen Getränken sowie Kaffee und Kuchen bestens gesorgt. Speziell den Kindern werden die auf dem Museumshof präsentierten zutraulichen Alpakas, eine gezähmte Kamelform, sicher viel Freude bereiten.

» Dieser Presseartikel wurde bereitgestellt durch Museum Petersberg

ÜBERSICHTSKARTE

AUSFLUGSZIELE IN DER NÄHE