2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Thüringer Wald Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Der Thüringer Wald ist eines der beliebtesten Urlaubsziele in Deutschland und erfreut sich besonders bei Tagesausflüglern großer Beliebtheit. Denn mit vielen Sehenswürdigkeiten, wie der berühmten Wartburg, bietet sich der Thüringer Wald immer für einen Ausflug an. Doch auch wer Erholung sucht und einen längeren Aufenthalt plant, ist im Thüringer Wald genau richtig.

Eine der wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten im Thüringer Wald ist die Wartburg, welche auf eine beinahe 1000 Jahre lange Geschichte zurückblicken kann. Große Bekanntheit erlangte die Burg vor allem durch die Tatsache das Martin Luther dort, getarnt als Junker Jörg Unterschlupf fand und das neue Testament ins Deutsche übersetzte. Heute ist die Wartburg ein beliebtes Ziel für Ausflüge und wird in jedem Jahr von über 300.000 Touristen besucht. Ein weiteres Wahrzeichen des Thüringer Walds ist der Rennsteiggarten in Oberhof. Dort kann man fast 4.000 Pflanzenarten aus aller Welt bewundern, so dass sich ein Ausflug dorthin, auch mit der ganzen Familie durchaus lohnt. Wer einmal in Oberhof ist, der kann auch gleich einen Abstecher zur dort beheimateten Wintersportanlage unternehmen. Denn wenn gerade keine Wettkämpfe stattfinden, ist die Anlage für die Öffentlichkeit nutzbar. Bobfahren und Ice-Rafting ist ein riesen Spaß für groß und klein. Besucht man die Anlage im Sommer, gibt es dort auch die Möglichkeit am sogenannten Sommerbobfahren teilzunehmen.

Für alle die mit ihren Kindern in den Thüringer Wald reisen sollte auch ein Ausflug nach Sonneberg auf dem Plan stehen, denn dort befindet sich das älteste deutsche Spielzeugmuseum. Hier kann die ganze Familie Spielzeuge und andere Ausstellungsstücke aus den letzten 100 Jahren bewundern. Für Kinder gibt es noch ein weiteres Highlight: das eigene Stofftier kann nach belieben gestaltet und geformt werden.
Zusätzlich ist der Thüringer Wald auch das richtige Ziel für alle die gern Radfahren. Zahlreiche schöne und auch durchaus anspruchsvolle Radwege in der Region, laden dazu ein Sport zu treiben sowie den Thüringer Wald genauer und intensiver kennen zu lernen. Vielen kleine Gaststätten im Thüringer Wald bieten ausreichend Möglichkeiten zur Rast und zum Einkehren, um dort Spezialitäten wie Thüringer Klöße oder die Thüringer Rostbratwurst genießen zu können - und gegen ein kühles Radler an heißen Sommertagen kann wohl niemand etwas sagen.

Vollbild Karte
Karte verkleinern