2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten der Kategorie Denkmal

Im großen Verzeichnis der Denkmäler finden sich Ausflugsvorschläge zu etlichen Sehenswürdigkeiten. Wenn man von Denkmälern spricht, so spricht man von Kunstwerken, als Zeugnis vergangener Kulturgeschichte, oder plastischen Darstellungen von Personen und Ereignissen. Dabei können Denkmäler in Form von Statuen, Monumenten, Mahnmalen, Triumphbögen, Kriegerdenkmälern u.ä. auftreten. In jedem Falle handelt es sich um kulturelle Sehenswürdigkeiten, die zumeist in urbanisierten Regionen anzutreffen sind. Denkmäler sind weniger ein einzelnes Ausflugsziel, sondern vielmehr ein Teil eines Ausflugs. Häufig werden Denkmäler im Zuge von Stadtrundführungen oder Kulturrundgängen besichtigt und beschrieben. Manche Denkmäler von enormer Bedeutung, wie beispielsweise Monumente können zu einer touristischen Größe aufgearbeitet worden sein und als umfangreiche Sehenswürdigkeit zum Ziel eines Tagesausflugs werden. Denkmäler sind in der Regel als Familienausflüge ungeeignet und richten sich viel mehr an Menschen mit stark kulturellem und historischem sowie künstlerischem Interesse. Natürlich vermag man dieses Interesse Kindern und Jugendlichen nicht absprechen, aber in der Mehrzahl aller Fälle wird man die jüngere Generation mit einem Besuch eines Denkmals nicht zufrieden stimmen. Daher empfiehlt sich der Besuch eines Denkmals als Sehenswürdigkeit insbesondere für Erwachsene.
Wie bereits erwähnt, zählen Monumente auch zu den Denkmälern. Häufig haben Monumente eine ausgeprägte touristische Umgebung entwickelt und können, entgegen einem einfachen Denkmal, auch als Tagesausflugsziel dienen. Dies kann auch dazu führen, dass Ausflüge zu Monumenten durchaus interessant für Kinder sein können. Während einfache Standbilder und Büsten im Sinne des Denkmals nur für kulturell Interessierte in Erwägung kommen und Kinder langweilen, sind Monumente oft aufgearbeitet und mit interessanten Details ausgestattet, die auch das Interesse von Kindern wecken können. Des Weiteren beflügeln Monumente viel stärker die Fantasie. Dies liegt zumeist durch ihre schiere Größe begründet, wodurch ein prägnantes Vorstellungsvermögen zum jeweils dargestellten Thema entstehen kann. Dennoch darf man nicht vergessen, dass Monumente in die Kategorie der kulturellen Ausflugsziele gehören und somit in der Regel vorwiegend von Erwachsenen besucht werden sollten.

Vollbild Karte
Karte verkleinern

UNSERE AUSFLUGSVORSCHLÄGE