2. Platz bei der Wahl der Website des Jahres 2014fragFinn

Köln - Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Jetzt ein Hotel in der nähe buchen

Alle Informationen im Überblick

Land
Deutschland
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Einwohnerzahl
998000
Fläche
405 km²
Webseite
zur Webseite
Geo Koordinaten
50.938056, 6.956944
Touristinformation
Kardinal-Höffner-Platz 1
50667 Köln

Öffnungszeiten
Montag - Samstag 9 - 20 Uhr
Sonntag & Feiertag 10 - 17 Uhr

Tel.: +49 (0) 221. 34643-0
Die bevölkerungsreichste Stadt Nordrhein-Westfalens hat mehr zu bieten als Karneval, Kölsch und den Hauptsitz der Mediengruppe RTL.

Geschichte
Die günstige Lage am Rhein machte die Stadt bereits zu Zeiten des Heiligen Römischen Reiches zu einem bedeutenden Handelsstandort und zählt zu den ältesten Städten Deutschlands. Reste römischer Bauwerke finden sich im gesamten Innenstadtbereich. Diese sind zum Teil unterirdisch, wie das Ubiermonument, oder oberirdisch, wie der Römerturm als Überrest der römischen Stadtmauer, zugänglich. Im Hochmittelalter war Köln mit etwa 40.000 Einwohnern die größte Stadt des deutschsprachigen Raums. Aus dieser Zeit sind heute noch Teile der Stadtmauer sowie das Eigelsteintor, das Hahnentor und das Severinstor zu besichtigen.

Sehenswürdigkeiten
Direkt am Rhein gelegen, lockt die Kölner Altstadt Besucher aus aller Welt an. Kleine urige Gassen mit unzähligen Brauhäusern, Kneipen und Restaurants laden zum Verweilen ein. Typischerweise bekommt man hier frisch gezapftes Kölsch oder einen kölschen „Halven Hahn“ serviert.
Beliebtestes Ausflugsziel und zugleich Wahrzeichen der Stadt ist der Kölner Dom. Die 157 Meter hohe, gotische Kathedrale hat den zweithöchsten Kirchturm Europas und birgt Kunstschätze wie die Heilige Madonna und den Dreikönigenschrein. Bis zu 20.000 Menschen besuchen täglich das UNESCO-Weltkulturerbe und genießen dabei auch den wunderbaren Ausblick über Rheinmetropole.
Das Historische Rathaus, ein Renaissance-Bau aus dem 16. Jahrhundert., gilt als das älteste Rathaus Deutschlands. Den 1407 bis 1414 errichteten spätgotischen Rathausturm zieren 130 Steinstatuen - Gestalten aus der 2000-jährigen Geschichte Kölns. Bei Einheimischen und Besuchern gleichermaßen beliebt ist der "Platz-Jabbeck", eine holzgeschnitzte Fratze, der bei jedem Stundenschlag der Rathausturmuhr seine Zunge herausstreckt. Weitaus geschichtsträchtiger ist die Stelle, an dem sich das Rathaus befindet: wie Funde belegen wurde hier bereits zu römischer Zeit vom Praetorium aus regiert.
Mit markantem Vierungsturm, der dreischiffigen Basilika und ihrem kleeblattförmigen Ostchor prägt Groß St. Martin seit dem Mittelalter das Panorama der Kölner Altstadt. Sie ist eine der zwölf großen romanischen Kirchen und gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen in der Kölner Innenstadt.

Ausflugsziele bei regnerischem Wetter
Die Domstadt hat bei jedem Wetter viel zu bieten. Die abwechslungsreiche Museumslandschaft Kölns lädt Jung und Alt zu einem Besuch ein. So bieten das Stadtmuseum oder das Römisch-Germanische Museum einen Überblick über Stadtgeschichte, während es im Wallraf-Richartz-Museum Kunst vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert und im Museum Ludwig Kunst der Moderne zu bewundern gibt. Außerdem steht am Rhein das Deutsche Sport- und Olympiamuseum und das weltweit einzige Schokoladenmuseum, in dem sich die Besucher auf eine Reise durch die Geschichte der Schokolade begeben (Naschen erlaubt).
Die im Kölner Rheinpark gelegene Claudius Therme oder das Neptunbad sind ebenfalls wetterunabhängige Ausflugsziele und wunderbare Orte um Körper und Seele in Einklang zu bringen.

Shopping und Nachtleben
Natürlich ist Köln auch in puncto Mode und Shopping up-to-date. Zum Einen laden die bekannte Schildergasse und die Hohe Straße ihre Gäste herzlich zu einem Stadtbummel durch die Domstadt ein. Zum Anderen gelten die kleinen Boutiquen im Belgischen Viertel und rund um die Ehrenstraße als Geheimtipp.
Auch Nachtschwärmer sind in Köln perfekt aufgehoben. Der westliche Innenstadtring ist die abendliche Flaniermeile der Kino-, Kneipen- und Discogänger. Das Belgische Viertel, das Friesenviertel, das Ring-Carrée oder der Hohenzollernring sind abendliche Treffpunkte der Partyszene.
Köln ist eine interessante und vielfältige Stadt, die für Jung und Alt zahlreiche Möglichkeiten bietet. Ein lohnenswertes Ausflugsziel, bei dem Langeweile mit Sicherheit ein Fremdwort bleibt.
Vollbild Karte
Karte verkleinern

Alle Hotels in Köln